Alhambra Mega Box: Unpack

Teil 1: Unpack

Die Alhambra Megabox wurde im Herbst 2019 vorgestellt. Sie enthält neben dem Grundspiel alle bisher erschienenen Erweiterungen, die beiden Queenies sowie neue Erweiterungen, die von renommierten Autoren stammen.

Das Paket, in dem die Megabox geliefert wurde, wirkt als wären dort fünf Spiele enthalten. Es ist von den Ausmaßen her ein Ungetüm. Es wird keine Helden verschlingen, sondern eine Menge Zeit – Zeit die ich mich großer Freude in dieses Spiel investieren werde.

Die Lieferung besteht aus zwei Teilen. Die Schachtel mit dem Alhambra, den Holzeilen und wenigen Stanzbögen und eine flache, dafür großformatige Wellpappschachtel, die randvoll mit Standbögen gefüllt ist. Der Umfang ist so groß, dass diese Bögen eine weitaus größere Schachtel benötigt hätten. Der Lagerist in mir freut sich, denn so wird Luft und Platz gespart, weil die zusätzliche Schachtel nach dem Ausstanzen entsorgt werden kann.

Die Befüllung des Inletts wird auf einem großen Übersichtsbogen dargestellt. Als wäre eine Seite nicht genug, ist die Rückseite auch bedruckt. Das ist auch gut so, denn schließlich gibt es zwei Innenteile, die befüllt werden wollen.

Die Befüllung dauerte... ich weiß es nicht genau. Es war auf jeden Fall mehr als eine Stunde. Es könnten sogar zwei gewesen sein. Auf jeden Fall war es ein Erlebnis, das einen eigenen Bericht wert ist. (wd)