Icon
Spiel '17
Großes Update mit Pegasus und Co. vor.
Werbung
Dominion-Welt
neueste Rezensionen
Memoarrr! Citadels Das Fundament der Ewigkeit Deckscape: Der Test
Rezensionen zu
Essener Neuheiten

Das Fundament der Ewigkeit Deckscape: Der Test Der Pate - Corleones Imperium Dice Forge Memoarrr! Yokohama
Info-Mail erhalten Newsletter
Über jedeAktualisierung per Mail informiert werden.

T.I.M.E Stories - Hinter der MaskeT.I.M.E Stories - Hinter der Maske

"Ägypten! Das alte Ägypten!" Selbst Laura, die Stimme des Computers, fing an, davon zu schwärmen.

Wir wurden nach Theben geschickt, allerdings zu einer Zeit, in der es nicht mehr die Hauptstadt Ägyptens war. Das macht nichts, wir konnten so vieles erleben. Stellt euch vor, wir waren im Karnak-Tempel, der genutzt wurde und nicht, wie heute, eine Ruine war. Wir sahen wie die Menschen in der Zeit lebten, konnten den Handwerkern zuschauen und fuhren über den Nil. Heute zahlt ihr viel Geld, damit euch ein Flieger dorthin bringt.
Das allergrößte Erlebnis hatten wir kurz vor Ende. Wir hielten die berühmte Maske von Tutanchamun in den Händen, diesen einmaligen Schatz, den ihr heute noch in einer Sonderausstellung im Ägyptischen Museum in Kairo sehen könnt.

auf einer Feluke

Die Mission selbst? Sie war spannend. Wir hatten eine neue Technologie bei uns: Maya. Mit ihrer Hilfe konnten wir den Wirt wechseln. Wir haben viel erlebt mit unseren Wirten. Das war fast wie ein Rollenspiel. Wenn ich zurückschaue: Viele Wirte waren eine Chance, einige aber auch ein Fehler.
Sagte ich Fehler. Oh, Mann, waren wir blöd. Wir haben einen ganz wichtigen Hinweis nicht gefunden. Dadurch sind wir in eine Falle geraten und wären fast verstorben. Bob, unser Ausbilder, hat uns mit einem Rücktransfer gerettet. Mehr erzähle ich nicht. Das ist mir zu peinlich. Nur noch soweit: Bob gab uns noch eine Chance. Im vierten Durchlauf haben wir es dann geschafft. Das geht besser. Da muss ich Selbstkritik üben.

Karnak-Tempel 2007 NZ

Ich kann ja alles auf die große Hitze und den Sand schieben. Ich kann ja behaupten, wir waren nicht akklimatisiert. Aber dann fehlt mir die Ausrede bei der nächsten Aufgabe. Jetzt haben wir erst einmal Urlaub. Im Herbst geht es dann weiter mit einer Expedition in die Antarktis. Da kann ich mich dann abkühlen. (wd)

Steckbrief
T.I.M.E Stories - Hinter der Maske

Autoren Verlag Spieler Alter Spieldauer Gestaltung
Guillaume Montiage, Manuel Rozoy Space Cowboys 2 - 4 Spieler ab 12 Jahre ca. 90 Minuten Gaël Lannurien , Pascal Quidault