Echoes - Der RingEchoes - Der Ring

Die Echoes-Reihe geht weiter. Nach den drei Starteditionen folgt Der Ring. Schon auf der Schachtel wird die Story gut beschreiben: Der Ring ist verflucht und macht seiner aktuellen Besitzerin ziemlichen Ärger. Es ist unsere Aufgabe, das Geheiminis des Ringes zu lüften.

Die Story wird gradlinig erzählt. Wir haben erneut die Kapitel in zwei Teile aufgeteilt. Das hat es uns recht einfach gemacht. So dauerte es bis zur Lösung ziemlich genau eine Stunde. Es lag unter anderem daran, dass wir im ersten Teil ein Kapitel sehr schnell gelöst hatten und daraufhin der Rest deutlich einfacher wurde. In diesem Echoes geben die Bilder deutliche Hinweise auf das Geschehen.

Rückblickend betrachtet hätten wir das Spiel gern in der schweren Stufe gespielt, bei der alle 18 Karten gemeinsam verwendet werden. Ich empfehle dies erfahrenen Echoes-Spielern. Wer noch kein Echoes gespielt hat, findet hier die richtige Einsteigerstory. (wd)

Steckbrief
Echoes - Der Ring
Autoren Verlag Spieler Alter Spieldauer Gestaltung
Dave Neale, Matthew Dunstan Ravensburger 1 - 4 Spieler ab 14 Jahre 40 - 60 Minuten Samuel Bourguignon

Die Echoes-Familie

Die Tänzerin  Der Cocktail  Der Mikrochip  Der Ring