Spiel des Jahres 2019Spiel des Jahres

Spiel des Jahres  Kennerspiel des Jahres  Kinderspiel des Jahres 

Kommentar zu Listen und Nominierungen  Kommentar zu den Siegern 


Kommentar zu den Siegern

Piepmätze auf Höhenflug - Just One is the Winner

Just One: Spiel des Jahres 2018Es kam erwartet. Zum Spiel des Jahres 2019 wurde Just One gekürt. Bei uns schlich es sich erst auf leisen Pfoten an, war gut, wurde besser. In Oberhof wurde es gespielt und gespielt, bis hinauf zum zweiten Platze beim Pfefferkuchel. Jetzt kam der ganz große Triumph: Spiel des Jahres. Es ist so einfach gestrickt, so unterhaltsam, und weil es kooperativ ist, gibt es keine Zwänge, keine Kämpfe, sondern ein friedliches Miteinander. Einfach spielerisch.

Flügelschlag: Kennerspiel des Jahres 2019Flügelschlag punktet anders. Es fordert zum Spielen auf, mit einem unverbrauchten Thema, mit einer Gestaltung, die ruft „Spiel mich“ und mit Regel die gut erlernbar sind. Dann aber heißt es, seine Vögel gut anzusiedeln, ihnen bei der Brut zu helfen und für Futter zu sorgen. Regeltechnisch einfach, nahegebracht durch das Thema, spielerisch eine machbare Herausforderung. Wir werden die Piepmätze noch öfter auf ihren Flügen über Wald und Wiesen begleiten.

Heute gab es nicht nur zwei Gewinner, sondern viele, alle Spieler, die auf diesen Preis schauen, sich danach richten, sich die Spiele zulegen. Wir sind sicher, die meisten werden Spaß mit diesem Spielen haben. (Redaktion)