Icon
Sommerrätsel 2016 Sommerrätsel 2016
Unser Sommerrätsel 2016 mit Dominion - Empire als Preise.
Spiel des Jahres Spiel des Jahres
Das Spiel des Jahres steht fest. Wir kommentieren.
neueste Rezensionen
Maze Racers Doctor Panic Sleeping Queens Lichterfest
Rezensionen zu
Nürnberger Neuheiten

Die Burgen von Burgund - Kartenspiel Dream Island Dynasties Imhotep Kerala Krazy Wordz - Familienedition Krazy Wordz - nicht 100% jungedfrei Kribbeln Legends Leo muss zum Frisör Lichterfest Micro Robots MonStars Quadropolis Skibe Skullking - Das Würfelspiel Sleeping Queens Stone Age Junior T.I.M.E Stories - Die Drachenprophezeiung T.I.M.E. Stories - Hinter der Maske Viceroy Viticulture Essential Edition Wiener Walzer World Monuments
SdJ-Titelträger
Codenames Isle of Skye Stone Age Junior
Info-Mail erhalten Newsletter
Über jedeAktualisierung per Mail informiert werden.

Stille Post ExtremStille Post Extrem

Aus dem Südpol wird ein Ententeich Stille Post war zu meiner Kindheit ein beliebtes Partyspiel. Ob es heute noch so ist, entzieht sich meiner Kenntnis. Die Hexe putzt mit ihrem BesenDas Spiel war sehr einfach. Jemand denkt sich einen Begriff aus und flüstert ihn seinem Nebenmann ins Ohr. Dieser sagt das Verstandene seinem Nebenmann und so fort. Der letzte in der Kette sagt den Begriff, wie er ihn bekommen hat. Und oh Wunder, der Begriff war anders.
Stille Post extrem wandelt dieses Spiel ab. Per Würfelwurf wird für jeden Spieler ein Begriff bestimmt, die als geheime Wörter aufschrieben werden. Diese Begriffe werden dann gezeichnet, danach notiert, danach gezeichnet bis sie am Ende wieder als Wort notiert werden.

Formell gibt es eine Punktewertung. Ein Spieler bekommt einen Punkt, wenn sein Begriff bis zum Ende bestehen bleibt. Hinzu vergibt er einen Punkt für die beste Zeichnung. Falls sich der Begriff verändert hat, vergibt er zusätzlich noch einen Punkt für den schönsten Begriff. Nach drei Runden stände ein Sieger fest, aber …
… das Spiel wird ohne Wertung gespielt, denn diese "interessiert kein Schwein". Wir schreiben und zeichnen und schreiben und zeichnen. Wir sind immer beschäftigt. Und wenn unser Zeichenblock - ein Spiralblock mit abwischbaren Seiten - wieder vor uns liegt, beginnt die Auflösung. Wir blättern langsam für alle sichtbar durch die Blöcke, staunen und lachen, staunen noch viel mehr und lachen uns schlapp. Punkte braucht keiner und die Anzahl der Runden wird nach Lust und Laune gespielt.

Warum gegeneinander spielen? Warum kooperativ spielen? Wie spielen miteinander und erleben das, wofür Spiele stehen: Spielspaß - und den pur. (wd)

Steckbrief
Stille Post Extrem

Autoren Verlag Spieler Alter Spieldauer Gestaltung
keine Angabe Goliath 4 - 8 Spieler ab 8 Jahre keine Angabe keine Angabe