13 Wörter

An einem Rondell liegen 12 Wörter. Ein weiteres Wort liegt in der Mitte. Ein Spieler ist Captain. Er wählt über eine Drehscheibe das der zwölf Wörter aus, das für ihn die beste Assoziation zum Wort in der Mitte darstellt. Alle anderen Spieler stellen zeitgleich auf ihren Scheiben ebenfalls ein Wort ein. Jeder Spieler, der das gleiche Wort wie der Captain eingestellt hat, erhält einen Punkt. Der Captain erhält einen Punkt, wenn es mindestens eine Übereinstimmung gab.
Das Wort aus der Mitte wird entfernt. Die Karte mit dem Wort, das der Captain gewählt hat, wird umgedreht und in die Mitte gelegt. Sie zeigt nun das neue Wort, zu dem ein neuer Captain nun die Assoziation wählt. Wenn nur noch eine Karte am Rondell liegt, endet das Spiel. Die Punkte aller Spieler werden addiert. Eine Tabelle gibt Auskunft, wie gut die Gruppe war.

Wir haben es einmal zu dritt und sofort zu zweit noch einmal gespielt. Das war spaßig und wir glauben, mit mehr Spielern wird es noch besser. (wd)

Autoren Verlag Spieler Alter Spieldauer Gestaltung
Romain Loussert Captain Games 2 - 8 Spieler ab 8 Jahre ca. 20 Minuten keine Angabe