Icon
Wir wünschen unseren Lesern
frohe Festtage


Werbung
Dominion-Welt
neueste Rezensionen
Heaven & Ale Merlin Iguazú When I dream
Rezensionen zu
Essener Neuheiten

Azul Bunny Kingdom Das Fundament der Ewigkeit Deckscape: Der Test Der Pate - Corleones Imperium Dice Forge Dominion - Erweiterung zu Basisspiel & Die Intrige Heaven & Ale Iguazú Istanbul - Das Würfelspiel Karuba - Das Kartenspiel Kingdom Builder Harvest Majesty Memoarrr! Merlin Okiya Otys Pioneers Queendomino Ta-Ke When I dream Yokohama
Info-Mail erhalten Newsletter
Über jedeAktualisierung per Mail informiert werden.

Schätzen Sie mal! - Mann und FrauSchätzen Sie mal! - Mann und Frau

Immer wieder kommen große Wissensspiele heraus, die sich mit einem oder mehreren speziellen Wissensgebieten beschäftigen, sei es Geographie, Biologie, Geschichte, Politik oder Sport.

Huch bringt eine Reihe mit dem Titel Schätzen sie Mal heraus. Schon dieser Titel sagt, dass hier nicht nur exaktes Wissen, sondern auch gutes Schätzen zum Ziel führen kann.
FrageAuf Karten wird eine Begebenheit genannt, und alle Mitspieler müssen schätzen, wann die Begebenheit stattfand. Dabei kann man einen beliebigen Zeitraum angeben.
Haben alle Ihre Schätzung angegeben, wird die Lösung genannt. Alle, die mit dem Zeitraum richtig lagen, sind noch im Rennen. Derjenige, mit dem kleinsten Zeitraum bekommt 3, der nächste 2 und der drittbeste einen Punkt. Bei Gleichheit entscheidet die Sitzreihenfolge. Wer in zehn Runden die meisten Punkte sammeln konnte, gewinnt.

Sicherlich nützt hier einem gutes Geschichts- und Politikwissen, und auch viele andere Ereignisse müssen zeitlich eingeordnet werden. Doch genauso wichtig ist es, den Zeitraum gut zu wählen. Ist er zu groß, geht man ohne Punkte aus; ist er sehr knapp gewählt, muss man gut Bescheid wissen.Siegpunkte
Dabei kommt es auch darauf an, die anderen einzuschätzen. Während in den ersten Spielen oft "runde Zeiträume" von 10, 100 oder 500 Jahren genommen wurden, kommt es in späteren Runden oft zu "krummen" Tippbereichen: "Der nimmt sicher eine Spanne von 10, dann nehme ich nur 9 Jahre." ist oft eine Überlegung. So kommen dann manchmal fast Pokerrunden zustande. Auch wenn die Fragen aus vielen Gebieten stammen, ist das geschichtliche Wissen schon von Bedeutung. Oft genug wird nach Ereignissen aus Königshäusern gefragt; und wann lebte noch mal Barbarossa?
Das Thema Mann und Frau ist dabei sehr weit gespannt, es wird nach der Emma, Albrecht Dürers Gemälde Adam und Eva, dem Playboy und sogar nach Zeichentrickfiguren gefragt.

Da das Spiel leicht erklärt und schnell gespielt ist, holen wir es immer wieder gern vor. Leute mit sehr gutem Allgemeinwissen haben schon klare Vorteile, doch da wird dann oft unvorsichtig ein zu kleiner Zeitraum gewählt, und der Fachmann geht wegen eines Jahres Differenz leer aus. Vor allem, wenn allen der Zeitpunkt nur ungefähr bekannt ist, kommt es auf gutes Pokern an. Wähle ich den Zeitraum zu groß ist es genauso schlecht, wie wenn ich danebenliege.
So bringen ein gesundes Halbwissen und gutes Abschätzen viele schöne Spielrunden. (bd)

Steckbrief
Schätzen Sie mal! - Mann und Frau

Autoren Verlag Spieler Alter Spieldauer Gestaltung
Reinhard Staupe Huch & Friends 2 - 8 Spieler ab 10 Jahre ca. 30 Minuten Volker Maas