Icon
Spiel '17
Unser Messebericht ist fertig.
Werbung
Dominion-Welt
neueste Rezensionen
Istanbul - Das Würfelspiel Azul Dominion - Erweiterung zu Basisspiel & Die Intrige Okiya
Rezensionen zu
Essener Neuheiten

Azul Das Fundament der Ewigkeit Deckscape: Der Test Der Pate - Corleones Imperium Dice Forge Dominion - Erweiterung zu Basisspiel & Die Intrige Istanbul - Das Würfelspiel Kingdom Builder Harvest Memoarrr! Okiya Queendomino Yokohama
Info-Mail erhalten Newsletter
Über jedeAktualisierung per Mail informiert werden.

PuzzleMap BerlinPuzzleMap Berlin

Puzzles gibt es viele - mit Motiven zu Filmen und von Stars, für Tierfreunde und von Landschaften und natürlich auch von Sehenswürdigkeiten in Städten. Doch nun gibt es Puzzles der größten deutschen Städte, deren Motiv kein Bild dieser Stadt ist. Die Motive dieser Puzzle ist ein Stadtplan der jeweiligen Stadt.

Puzzleteile für CharlottenburgIch war öfter in Berlin, kenne die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und vor allem den Verlauf der U-Bahn. So entschied ich mich für den Berliner Stadtplan. Außen um den Stadtplan verläuft ein schwarzer Rand. Ich habe deshalb kein Randstück übersehen. Allerdings wird das Zusammensetzen des Randes erschwert, weil nur wenig anderes Motiv auf den Teilen zu erkennen ist.
Die Mittelteile habe ich nach Autobahnen, Wasser, Grünflächen und Stadtteilen sortiert- soweit dies in einem ersten Sortiervorgang möglich ist. So entstanden zunächst die A 100, der Tiergarten und große Teile von Charlottenburg sowie der kleine Teil, der von Neukölln zu sehen ist. Parallel hat meine Frau sich um die Stadtmitte gekümmert - wir waren letztes Jahr in Berlin und haben in der Nähe des Berliner Doms übernachtet. Somit waren ihr hier Straßen, Sehenswürdigkeiten sowie U- und S-Bahnen am meisten vertraut.
Für die Vervollständigung müssen dann vor alle die U-Bahnen und S-Bahnen herhalten, sowie der ehemalige Verlauf der Berliner Mauer. Auch Wasserflächen helfen sehr. Danach war die Anzahl der noch verbleibenden Puzzleteile so gering, dass ich auch den Stadtteil Prenzlauer Berg fertigstellen konnte, den ich so gut wie gar nicht kannte.

Checkpoint CharlieDas Puzzle ist sehr durchdacht: Ein Begleitheft liefert ein Straßenregister. Hier kann man bei Bedarf nachschauen, wo sich eine Straße befindet. Ich bin ohne diese Hilfe ausgekommen, aber auch nur, weil ich es mir fest vorgenommen hatte.
Bei der Gestaltung stellt der schwarze Rahmen eine gute optische Einfassung dar und hilft, die Randteile zu finden. Der Berlin-Schriftzug und die Zeichenerklärung wurden auf Gebiete gelegt, die als Stadtplan große, gleichmäßige Flächen ergeben würden. Damit bleiben solche Flächen, die Puzzlebauer vom Himmel bei Landschaftsmotiven kennen, einem hier erspart.
Zuletzt fand ich es erstaunlich, eine Zeitangabe für das Puzzle vorzufinden. Die angegebenen drei Stunden habe ziemlich exakt benötigt, doch hatte ich dabei die Unterstützung meiner Frau. Allein wären es vermutlich ca. vier Stunden geworden, die ich als erfahrener Puzzlebauer benötigt hätte.
unsauber geschnittener RandsteinEinzig die Verarbeitung ist nicht sauber. Am Rand sind deutlich die Schnittstellen durch Pappgrate zu erkennen. Der Schnitt selbst ist grob, doch die Passgenauigkeit leidet nicht darunter. Lediglich beim Bau des Randes habe ich nicht zusammengehörende Teile ineinandergesteckt ohne es direkt zu bemerken.

Insgesamt kann ich diese Puzzle zwei Gruppen von Puzzlefreunden empfehlen: Derjenigen, die mal eine ganz andere Art von Motiv suchen, und derjenigen, die mit einer der Städte - es gibt noch Hamburg, München, Köln und Frankfurt - gut vertraut ist. (wd)

Zu der Rezension erreichte uns folgende Stellungsnahme von Herrn Stammnitz, PuzzleMap:

"Die Probleme bei der Verarbeitung, die in der Rezension angesprochen werden, sind inzwischen Vergangenheit. Unser neuer Lieferant hat eine top-gepflegte Puzzlestanze und eine sehr gute Qualitätssicherung.”

Steckbrief
PuzzleMap Berlin

Autoren Verlag Spieler Alter Spieldauer Gestaltung
keine Angabe PuzzleMap 1 Spieler ab 9 Jahre ca. 180 Minuten keine Angabe