Erweiterung zu Elfenland: Elfengold und dazugehörige Varianten

Elfengold Elfengold ermöglicht es, auf dem Elfenland-Spielplan das nicht mehr erhältliche Spiel Elfenroads zu spielen. Die wichtigste Änderung gegenüber Elfenland besteht in der Einführung von Goldtalern als Zahlungsmittel und der Versteigerung von Transportmitteln.

Die Transportmittel sind nun nicht mehr gleich verteilt. Riesenschweine sind weitaus häufiger als Drachen und Wolken, die am wenigsten verfügbar sind. Einen Grundstock an Reisekarten, Gold und Transportmittel erhält jeder Spieler kostenlos. Weitere Transportmittel sind zu ersteigern. Zu den Transportmittel gesellen sich nun auch Goldmarker, Seeungeheuer - sie sind Blockaden auf den Seen bzw. den Flüssen - sowie Zaubersprüche, die es erlauben, entweder zwei Transportmittel auf einen Weg zu legen oder zwei Transportmittel zu tauschen. Beim Auslegen der Transportmittel gibt es keine Änderungen. Auch die Reisen werden wie bei Elfenland durchgeführt. Allerdings wird nun jede Stadt mit einem Wert von 2 (z. B. Beata) bis 7 (Al' Baran) versehen. Wenn man in einen Ort kommt, erhält man so viele Goldstücke aus der Kasse. Dabei ist es egal, ob man dort schon einmal war oder nicht.

Zusätzliche Regeln erlauben den Verzicht auf das Reisen bzw. auf Gold um so an zusätzliche Reisekarten zu kommen. Die Spieldauer erhöht sich durch die Versteigerung und durch die nun sechs Runden, die gespielt werden.


Folgende Varianten beziehen sich auf Elfengold oder benötigen Material daraus:


1. Sightseeing von Brigitte und Wolfgang Ditt

Goldwerte für die Städte Sightseeing ist die erste Variante mit dem Elfengolf-Material. Bei Elfenland gab es häufig in der Anzahl der Ortssteine ein Patt. Deshalb gibt es eine neue Schlusswertung.
Die Goldwerte für die Städte werden wie bei Elfengold ausgelegt. Sie repräsentieren den touristischen Wert einer Stadt. Gespielt wird nach den Elfenland-Regeln mit einer anderen Schlusswertung: Für jeden Ortsstein, der am Ende des Spiels noch auf dem Brett ist, bekommt der Spieler so viele Minuspunkte, wie der touristische Wert beträgt. Erreicht zum Beispiel ein Spieler Kihromah und Beata nicht, erhält er 6 (Kihromah) plus 2 (Beata) = 8 Minuspunkte. Der Spieler mit den wenigsten Minuspunkten gewinnt. Bei Gleichstand entscheiden die eingesammelten Ortssteine und erst dann die restlichen Karten auf der Hand.

Spielt man mit den Ortskarten als Variante, zählt jeder Schritt, der am Ende noch durchzuführen ist, 4 Minuspunkte.


2. Freier Handel von Godwin Solcher

Nach der Ersteigerung der Transportmittelplättchen wird eine Handelsrunde eingeschoben, in der die Spieler untereinander Transportmittelplättchen und Reisekarten frei handeln können.


3. Reisevorbereitung von Godwin Solcher

Die Transportmittelplättchen werden schon vor dem Ziehen der Reisekarten aufgedeckt.

doppeltes Gold Autauscher Dadurch geschieht die Auswahl der Reisekarten gezielter, weil bekannt ist, welche Transportmittelplättchen diese Runde zur Verfügung stehen und die Versteigerung der Transportmittelplättchen wird noch interessanter.


4. Sprung der Großelfen von Henning Schröders

Goldkkarten Es gelten die Regeln von Elfengold bzgl. Reise- und Aktionskarten, Goldverteilung, Zauberer, Versteigerungen, es werden aber nur 4 Runden gespielt.

Die Spieler haben die Möglichkeit mit Hilfe eines Zauberers (magische Flug nicht mehr wie sonst) und einem bestimmten Transportmittel, genau drei Orte auf einmal abzufliegen und deren Steine einzusammeln. Als Opfer bleibt jedoch das Gold, was man bekommen hätte, liegen. Bedingung ist, dass dieses Transportmittel in dieser Gegend (Wald, Wüste etc) zum einfachen Preis verkehrt. Andere Spieler dürfen selbstverständlich ihre eigenen Transportmittel in die Route legen, weil sie ja vorher nicht wissen können, was der Spieler vorhatte.

Beispiel: Dag`Amura - Al`Baran - Wylhién - Jaccaranda: der Spieler steht mit seiner Figur in Dag`Amura, hat eine Drachen- und eine Zauberer-Karte auf der Hand und legt sein Drachen-Transportmittel auf den Weg nach Al`Baran. Da der Weg Luftlinie bis nach Jaccaranda 2mal durch Wüste und einmal durchs Gebirge geht und der Drache stets nur einfach kostet, darf der Spieler den Sprung bis nach Jaccaranda machen und alle 3 Ortssteine einsammeln ohne Gold zu bekommen.

Die Wasserreise: Sie ist stets als Sprung erlaubt, egal ob flussaufwärts, flussabwärts oder über die Seen. Hier genügt eine Floß- und eine Zaubererkarte. Normale Floßreisen bleiben jedoch bei dem alten Preis.


zurück zur Übersicht