Icon
Tippspiel zum Spiel des Jahres Spiel des Jahres - Tippspiel
20 Spiele - Welche schaffen es auf die Listen?.
Vergleich: Splendor Splendor im Vergleich
Splendor im Vergleich mit anderen Spielen.
neueste Rezensionen
Mensch ärgere dich nicht - Das Kartenspiel Tzolk'in - Stämme und Prophezeiungen Splendor Revolver
Rezensionen zu
Nürnberger Neuheiten

Abluxxen Laser Maze Lemminge Mensch ärgere dich nicht - Das Kartenspiel Qwixx - Das Kartenspiel Splendor Start frei
Rezensionen zu ausgewählten
Essener Neuheiten

Amerigo Concept Concordia Cuatro Feuerdrachen Love Letter Origin Rokoko Russian Railroads Sanssouci Spyrium Tzolk'in - Stämme und Prophezeiungen
Von anderen Websites

Tom Felber über Spielekritiken und Marketing
- lesenswert.

Spielbox startet SdJ-Toto
- mitmachenswert.
Info-Mail erhalten Newsletter
Über jedeAktualisierung per Mail informiert werden.

Duckomenta MemoDuckomenta Memo

Wie soll ich bei diesem Spiel eine Rezension anfangen? Vielleicht mit der Frage: "Warum rezensiere ich Spiele?" um darauf selbst die Antwort zugeben: "Wegen der innovativen Mechanismus, den ich dann seitenlang erklären kann bis meine Rezension länger als die Spielregel ist." Nein, das ist mir zu doof und weil es auf mich zurückfällt und niemand Rezensionen von einem doofen Rezensenten lesen will, starte ich einen neuen Versuch.

Marlese Duckrich Mary Duck Leoanardo Dickinci Bonaparte Duckleon

"Dagobert! Daisy! Donald! Alle einsteigen. Wir fahren zu einer Ausstellung!" Auch falsch, man nennt die Dame zuerst. Dritter Versuch: "Daisy! Dagobert! Donald! Alle einsteigen. Wir fahren zu einer Ausstellung!" Jetzt stimmt's - die Dame zuerst und dann geht es nach dem Alter. Damit kann es losgehen und wenn die Mitfahrer so heißen, dann kann es nur zur Duckomenta gehen. Ihr kennt die Duckomenta nicht, diese einzigartige Ausstellung über Enten und ihre Auswirkungen auf die menschliche Zivilisation? Dann wird es Zeit, sich schlau zu machen, also ab auf die Website zu der Ausstellung.

The Duck with the Golden Helmet Duck-Ismus Ché Duckevara Duckstelle

Das hat doch noch immer nichts mit dem Spiel zu tun? Ja, und? Das Spiel heißt Duckomenta Memo. Das zweite Wort lässt schon erahnen, worum es sich handelt. 30 Bildpaare warten darauf, entdeckt zu werden. Das kennen wir schon und so spare ich mir jede weitere Erklärung zum Spielablauf und auch ein Resümee zum Spielspaß. Stattdessen verweise ich auf die Bilder, denn die sind das besondere, auch ohne Daisy, Dagobert und Donald. (wd)

Steckbrief
Duckomenta Memo

Autoren Verlag Spieler Alter Spieldauer Gestaltung
interDuck Pegasus 2 - 4 Spieler ab 8 Jahre 15 - 20 Minuten Olaf Welling, Hans Georg Schneider