Icon
Spiel des Jahres
Spiel des Jahres
Wir kommentieren die Listen.
Can't-Stop-Prinzip
Das Can't-Stop-Prinzip
eine humoristische Betrachtung des Can't-Stop-Prinzips.
Legacy-Spiele
Legacy-Spiele - ein paar Gedanken
ein paar Gedanken zu Legacy-Spielen.
Woodlands
Oberhof 2018
Trenner für die Folien von Woodlands.
Werbung
Dominion-Welt
neueste Rezensionen
Dragon Castle Photosynthese Ganz schön clever Santa Maria
Rezensionen zu
Nürnberger Neuheiten

drop it Luxor Black Jacky Der Krieg der Knöpfe Die Quacksalber von Quedlinburg Dragon Castle Ganz schön clever Loot Island Photosynthese Santa Maria The Rise of Queensdale T.I.M.E. Stories - Estrella Drive Woodlands
Rezensionen zu nominierten Spielen
Azul Die Quacksalber von Quedlinburg Heaven & Ale Luxor
Info-Mail erhalten Newsletter
Über jedeAktualisierung per Mail informiert werden.

We Will Rock YouWe Will Rock You

Fast jeder kennt ihn, den großen, rhythmischen Hits von Queen: We Will Rock You. Wer ihn nicht kennt, mag ihn sich auf YouTube anhören, denn den eingängigen Rhythmus dieses Rockklassikers muss man kennen, damit man das gleichnamige Spiel von Cocktail Games ersteht: We will - We will - Rock you!

Hardrock Prägen wir uns den Rhythmus noch einmal ein: We Will - We will - Rock You! Das klatschen wir mit: Bei We klatschen wir uns zwei Mal auf die Oberschenkel, bei Will einmal in die Hände, zu "Rock you" klatschen wir uns erneut zwei Mal auf die Oberschenkel, gefolgt von einem Klatsch in die Hände zu einer musikalischen Pause. Das wäre vielleicht eine Begleitung in einem Live-Konzert, aber kein Spiel.

Dafür benötigen wir die Gestikkarten. Sie zeigen eine Geste, die wir mit einer oder mit zwei Händen vollführen können. Jeder Spieler bekommt eine davon und legt sie für alle sichtbar vor sich ab.


Auf geht's, wir imitieren Queen:
  
We Wir klatschen uns zwei Mal auf die Schenkel.
Will Alle klatschen in die Hände,
nur der Startspieler nicht, er macht seine Geste.
We Wir klatschen uns zwei Mal auf die Schenkel.
Will Alle klatschen in die Hände, nur der Startspieler nicht, er macht eine Geste eines Mitspielers, der dadurch am Zug ist.
Rock You Wir klatschen uns zwei Mal auf die Schenkel.
Alle klatschen in die Hände, nur der der am Zug befindliche Spieler nicht, er macht seine Geste.
  
We Wir klatschen uns zwei Mal auf die Schenkel.
Will Alle klatschen in die Hände, nur der am Zug befindliche Spieler nicht, er macht die Geste eines Mitspielers, der dadurch an die Reihe kommt.
We Wir klatschen uns zwei Mal auf die Schenkel.
Will Alle klatschen in die Hände, nur der jetzt am Zug befindliche Spieler nicht, er macht seine Geste. Rock You: Wir klatschen uns zwei Mal auf die Schenkel.
Rock You Wir klatschen uns zwei Mal auf die Schenkel.
Alle klatschen in die Hände, nur der jetzt am Zug befindliche Spieler nicht, er macht die Geste eines Mitspielers, der dadurch an die Reihe kommt.

verschiedene Gesten Das geht so lange, bis ein Fehler passiert: Falsche Geste, falscher Takt, keine Geste, obwohl man am Zug ist oder eine eigene Geste, wenn man die eines Mitspielers machen muss. Dann gibt man (eine seiner) Gestikkarten einem beliebigen Mitspieler und zieht eine neue. Außerdem erhält man für den Fehler eine Kanonenkugel und befolgt den Text auf der Karte: Plätze oder Gestikkarten tauschen oder im besten Fall für einmal gegen eine neue Kanonenkugel geschützt sein. Und weiter geht's: Der Spieler, der den Fehler gemacht hat, ist Startspieler und wir ahnen es: We Will - We will - Rock You!

Das Spiel endet, sobald die letzte Kanonenkugel verteilt ist. Der oder die Spieler mit den wenigsten Kanonenkugel sind die Sieger. Um es vorweg zu nehmen, das ist Nebensache, denn es geht um den Spaß beim Spiel und der drängt den Sieg eindeutig in den Hintergrund.

Das Spiel fordert Konzentration, das Spiel fordert Bewegung und bringt in der richtigen Gruppe ein Riesenspaß. Der ist vor allem bei jüngeren Spielern gegeben. Für die ist We Will Rock You zwar ein Oldie, der aber so gut ist, dass er eben immer noch gut ankommt. (wd)

P.S.: Noch ein bisschen Hintergrund zum Song: Er ist auf der LP (damals waren CDs nicht so weit verbreitet) News of the World erschienen und war zusammen mit We are the Champions die Singleauskoppelung - eine der wohl größten Double-A-Sides, die es je gab. Die LP erschien übrigens am selben Tag wie die LP Never mind the Bollocks von den Sex Pistols.

P.P.S.: Das Spiel stammt von Cocktail Games, die es toll aufgemacht in einer Blechschachtel herausgebracht haben. Irgendwie wäre Queen Games nur soooo passend gewesen …

P.P.P.S. Wer die Gestikkarten mag, kann sich unser Hintergrundbild für den PC herunterladen.

Steckbrief
We Will Rock You

Autoren Verlag Spieler Alter Spieldauer Gestaltung
Gabriel Ecoutin Cocktail Games 4 - 12 Spieler ab 10 Jahre keine Angabe Olivier Fagnere