Goldsieber


Schnappburg (Christian Fiore, Knut Happel, 2 - 6 Spieler, ab 4 Jahren )

Schnappburg Auf der Burg gibt es sechs Lebewesen, teils Personen, teils Tiere. Auf kleinen Kärtchen sind null bis zwei dieser Lebewesen abgebildet. Auf Pappkarten sind Bilder der Burg zu sehen. Auf ihnen befinden sich vier bis sechs der Lebewesen. Es gilt nun, das Kärtchen zu greifen, dass die fehlenden Lebewesen zeigt. Wer es richtig macht bekommt die Burgkarte. Wenn alle Burgkarten gespielt wurden, ist der Besitzer der meisten Burgkarten Sieger.

Fazit: Ein Wahrnehmungsspiel mit alt bekanntem Schema in neuem Design.


Gegen den Wind (Manfred Ludwig, 2 - 4 Spieler, ab 5 Jahren )

Gegen den Wind Bis zu vier Spieler sitzen in einem Boot und lassen sich für den Rundkurs von Würfeln antreiben. Doch ein heftiger Wind weht über dem Wasser. Auch dieser wird per Würfel gesteuert und nimmt die Boote mit. Je nach Richtung werden die Boote dabei nach vorne mitgenommen oder wieder in Richtung Start zurück gedrängt. Wer zuerst eine volle Runde im Boot gefahren ist, ist Sieger.

Fazit: Ein einfaches Wettrennen mit Würfelantrieb.