Public Solution


yvio: Elefant, Tiger & Co (1-4 Spieler, ab 4 Jahren)
yvio: Freibeuter der Karibik ()
yvio: Octago (Dr. Reiner Knizia)
yvio: Thinx (Lukas Zach, Michael Palm)

Yvio: Freibeuter der Karibik

Immer wieder wurden mehr oder weniger erfolgreiche Versuche gemacht, Elektronik und Brettspiel zu verbinden. Bei den bisherigen Versuchen, wurde zu jedem Spiel eine eigene Elektronik entwickelt, wie in den letzten Jahren zu King Arthur, Die Insel oder Wer war's?
Mit yvio wurde nun eine Konsole entwickelt, die universell bei vielerlei Spielen eingesetzt werden kann. Zu jedem Spiel gehören ein speziell entwickelter Spielplan, auf den die Konsole aufgesetzt wird, ein Speicherchip, der in die Konsole gesteckt wird, und eine Abdeckung, mit der die tasten der Konsole für das entsprechende spiel markiert werden. Die Konsole gibt im Anfänger-Modus sämtliche Aufbauanweisungen und Erklärungen. Die Spielregel wird für das erste Spiel unnötig.
In Essen wurden vier verschieden Spiele vorgestellt:

Elefant und Co
richtet sich an Kinder ab vier basiert auf einer erfolgreichen Fernsehserie des mdr. Das Wissensquiz richtet sich an Kinder ab 4 Jahren. So muss m man zum Beispiel ein bestimmtes Tier suchen. Dazu werden Hinweise gegeben, wie sich Eigenschaften des gesuchten Tier zu dem zuletzt versuchten .

Thinx
ist ein komplizierteres Memory. Speziellen Steinen werden je nach Schwierigkeitsgrad, Worte oder Satzteile zugewiesen, und man muss zusammengesetzte Worte, oder aber auch Satzteile in der richtigen Reihenfolge auf das Brett stellen.

Oktago
Auf einem achteckigen Spielplan muss man seine Steine so versetzen, dass man möglichst diejenigen besucht, auf deren gruppen die Mitspieler am seltensten gesetzt haben. Für das besetzen bestimmter Form- und Farbgruppen gibt es Sonderpunkte.

Freibeuter der Karibik
ist Handelsspiel. Man kauft und verkauft Güter, die man zwischen den Inseln der Karibik transportiert. Beim Kauf kann man mit dem Händler feilschen, um günstigere Einkaufspreise zu erhalten, es besteht aber immer das Risiko dass der Händler dann ablehnt.
Mit den Gewinnen investiert man in sein Schiff, macht es mit Segeln schneller, mit Kanonen stärker... . Diese Verbesserungen bringen Siegpunkte.

Fazit: Ich bin gespannt, wie sich die Konsole entwickeln wird. Potential hätte sie.