Goldsieber


Seit Jahren stellt Goldsieber in Nürnberg Spiele aus, die die ganze Palette abdecken, vom Kinderspiel bis zum anspruchsvollen Erwachsenenspiel. Das war auch diese Jahr so.

Die diebische Elster Als Kinderspiel kommt Die diebische Elster in der Maxis in der Minibox-Schachtel. Die Elster wird dabei über einen Rundkurs erwürfelt und derSpieler erhält dabei Ringe. Diese sind aber noch nicht sicher, denn die Elster kann sie dem Spieler wieder entreißen. Erst wenn ein Spieler drei Ringe der gleichen Farbe besitzt, sind diese auch vor der Elster sicher.

Ox in die Box Gleiche Schachtel, anderer Anspruch: Ox in die Box ist ein kleines Schiebespiel. Jeder Spieler besitzt einen Stall an den Ecken eines fünf mal fünf großen Spielfelds. Dies ist mit fünf Ochsen jeder Farbe sowie vier Hunden gefüllt Nun geht es darum, die eigenen Ochsen in den Stall zu bringen. Dafür darf man in seinem Zug drei Bewegungen ausführen. Ein Hund springt dabei von seinem aktuellen Platz auf den fehlenden, Ochsen hingegen werden in den Reihe verschoben. Landet ein Ochse vor seinem Stall, ist er "in der Box" und wird umgedreht. Wer so sämtliche seiner Ochsen umdrehen konnte, ist Sieger. Das Spiel ist ein einfaches Schiebespiel, dass schon jüngeren Spielern erste planerische Überlegeungen abverlangt.

Akkon Dieses Jahr verzichtet Goldsieber auf ein schachtelmäßig großes Spiel. Akkon ist kleinformatig, richtet sich aber an ältere Spieler. Die Kreuzritter sind in sechs Städte unterwegs. Dort können sie Karten erwerben, die ihnen auf vier Wertungsleisten ein voranschreiten bringen. Für die Karten müssen aber die spärlich vorhandenen Kreuzritter geboten werden. Da aber auch das Ausspielen der Karten Kreuzritter erfordert, ist haushalten angesagt. Wer auf einer der Wertungsleisten führt, bekommt noch weitere Vorteile. Wenn schließlich einige Städte keine Karten mehr zu bieten haben, endet das Spiel. Dann wird der Wert des vordersten und hintersten Stein auf der Wertungsleiste zusammengezählt und wer den höchsten Wert hat, ist Sieger. Ich kann das Spiel schlecht einschätzen, weil mir dazu einerseits die Details auf den Karten fehlen und ich andererseits nur schwer eine Vorstellung habe, welches Spielgefühl sich ergibt. Es ist sicher ein Grenzfall zwischen Abstraktion und Thema.

Geheime Welt Idhun Erst in Vorbereitung ist die Geheime Welt Idhun, In dieses großen Fantasy-Spiel kämpfen die Spieler an der Seite von Drachen und Einhörnern gegen das Böse. Bisher kann ich wenig zu dem Spiel sagen, allein die Grafik ist schon jetzt beeindruckend. (wd)

Goldsieber
Die diebische Elster Anja Wrede ab 4 Jahre 2 - 4 Spieler
Ox in die Box Brigitte Pokarnik ab 4 Jahre 2 - 4 Spieler
Akkon Knut Happel, Christian Flore ab 10 Jahre 2 - 5 Spieler
Geheime Welt Idhun unbekannt ab 10 Jahre 2 - 6 Spieler