Days of Wonder

Mit Zug um Zug veröffentlichte der Verlag ein Spiel, das Spiel des Jahres wurde. Mit Schatten über Camelot gab es dann ein fast kooperatives Spiel mit großer Ausstattung. Beides wird fortgesetzt.

Zug um Zug märklin Bei Zug um Zug gibt es nun eine Deutschlandkarte. Neu sind dabei die Fahrgäste, die zu einem bestimmen Zeitpunkt über die Strecken reisen und dabei Punktechips einsammeln. Da heißt es, die Fahrgäste an den richtigen Stellen auf den Spielplan zu bringen und rechtzeitig reisen zu lassen. Eine weitere Besonderheit an diesem Zug um Zug ist die Kooperation mit Märklin, die sich auch für die Spieler niederschlägt: Jede Karte zeigt ein anderes Motiv, nämlich eine Lokomotive oder einen Waggon aus dem Märklin-Repertoire. Insgesamt ergibt das weit über 100 individuell gestaltete Karten. Spielerisch bleibt natürlich die Grundidee des Kartensammelns und Strecken bauen erhalten, wobei es nun deutlich mehr lange Strecken gibt. Ich bin gespannt, was die Fahrgäste bringen und wie sich das Spielgefühl ändert, wenn ich nun auf einer Deutschlandkarte spiele.

Von Kleopatra ist bisher nur recht wenig bekannt. Es ist ein Bauspiel, bei dem es darum geht, für Kleopatra einen neuen Palast zu bauen. Mit Hilfe korrupter Beamter und anderen zwielichtigen Gestalten lässt sich der Bau viel einfacher gestalten, doch jedes Mal erhält der Spieler ein Krokodilamulett. Bei Spielende wird zunächst der Spieler mit dem meisten Krokodilamuletten dem Krokodilgott geopfert bevor aus den restlichen Spielern der Sieger bestimmt wird.

Days of Wonder unterhält zu seinen Spielen hervorragend gepflegte Webseiten. Dort gibt es bereits detaillierte Informationen zur Märklin-Aufgabe von Zug um Zug. Für Kleopatra gibt es ebenfalls eine eigene Website, auf der es nach und nach weiter Informationen geben wird. Diese Spiel befindet sich derzeit im letzten Feinschliff und wird laut Aussage des Verlags noch aufwendiger gestaltet als das schon sehr reichlich ausgestattete Schatten über Camelot. (wd)

Days Of Wonder
Kleopatra Bruno Cathala
Ludovic Maublanc
ab 8 Jahre 3 - 5 Spieler
Zug um Zug märklin Alan R. Moon ab 8 Jahre 2 - 6 Spieler