Upper Deck


World of Warcraft Trading Card Game (Autor nicht genannt, 2 Spieler, ab ? Jahre)

World of Warcraft Trading Card Game Im World of Warcraft Trading Card Game geht es darum mit seinem Helden und seinen Verbündeten den gegnerischen Helden tu besiegen, indem man dessen Lebenspunkte auf Null bringt.
Man spielt einen Helden, der einer Klasse und einer Fraktion angehört. Je nach Klasse kann man verschiedene Fähigkeiten und je nach Fraktion verschiedene Verbündete nutzen. Spieler, die Magic the Gathering oder das Online Spiel World of Warcraft kennen, haben es deutlich einfacher das Spiel zu lernen, da der Mechnismus an Magic the Gathering und die Fähigkeiten an World of Warcraft erinnern.

Das Spiel ist sehr ähnlich wie Magic the Gathering und macht viel Spaß. Zusätzlich können Spieler, die World of Warcraft Online spielen, sich mit ihren Charakteren identifizieren, wodurch sie noch mehr Spaß am Spiel finden.

(Text: Alexander Ditt)


Das traditionelle Weihnachtsspiel (2 - 4 Spieler, ab 6 Jahre)

Das traditionelle Weihnachtsspiel Das Weihnachtspiel ist ein Würfelspiel mit Aktionskarten. Ziel des Spieles ist es, alle Weihnachtsgeschenke zu verteilen. Der Spielplan zeigt verschiedenfarbige Häuser und Wege zwischen ihnen. Aufgabe ist es, seine Geschenke in den Häusern der eigenen Farbe abzugeben. Man würfelt und zieht eine Aktionskarte. Der Würfel zeigt die Bewegungsweite der Spielfigur oder Knecht Ruprecht, die Karte eine Aktion, die ich ausführen muss, wenn ich mich bewegen darf. Dies kann zum Beispiel sein, eins statt zwei Geschenke ablegen, oder das Geschenk eines Mitspielers wieder entfernen. Würfelt man Knecht Ruprecht, bewegt der sich über den Plan, und nimmt alle Geschenke weg, die auf seinem Weg liegen. Diese müssen neu verteilt werden.
Dem Spiel liegt eine CD mit Weihnachtlicher Musik bei.

Fazit: Da recht häufig Geschenke entfernt werden, wird das Spiel nicht nur für Kinder leider etwas länglich.