Huch & Friends


Urmel aus dem Eis (Klaus Zoch, 3 - 6 Spieler. ab 5 Jahre)

Urmel und seine Freunde laufen gemeinsam vor dem bösen Pumponell, der das Urmel fangen will, davon. Gemeinsam versucht die Gruppe zu entkommen und Pumponell zu stoppen. Alle Freunde würfeln, und Urmel läuft zu dem am weitesten vorn stehenden Freund. Dann würfelt Pumponell und zieht. Holt er dabei einen oder mehrere Freunde ein, werden sie aus dem Spiel genommen. Danach stellen sich alle zu dem jetzt am weitesten hinten stehenden Freund, und die nächste Würfelrunde beginnt. Pumponell kann von jedem Freund einmal durch eine Bananenschale gebremst werden. Wird sie ihm vor die Füße geworfen, muss er eine Runde aussetzen.


Der kleine Sprechdachs (Reiner Knizia, 2 - 5 Spieler, ab 4 Jahre)

Der kleine Sprechdachs Geschichtenkarten, die eine Situation zeigen werden ausgelegt, danach werden Bildkarten von einem Stapel offen dazugelegt. Die Kinder müssen nun zu jedem Paar eine Geschichte erfinden, die die beiden Abbildungen in Verbindung bringen. Danach werden die Bildkarten umgedreht
Sind alle Geschichten erfunden, werden die Bildkarten umgedreht und der Sprechdachs geht per Würfelwurf auf die Erzählriese. Er hält auf den Bildkarten. Nun wird die Geschichte wiederholt, und wer richtig weiß, was verdeckt unter dem Fuchs liegt, erhält die Karte.

Fazit: ein Memospiel, das zum fantasievollen Sprechen anregt.