Noris


August, der Augenfalter (1 - 4 Spieler, ab 4 Jahre)
Bilder suchen (2 - 6 Spieler, ab 3 Jahre)
Chamemo (1- 4 Spieler, ab 3 Jahre)
Die Farben-Biene (2 - 6 Spieler, ab 3 Jahre)
Die vier Jahreszeiten (2 - 6 Spieler, ab 4 Jahre)
Mein buntes Türmchenspiel (2 - 4 Spieler, ab 3 Jahre)
Meine fünf Sinne (2 - 4 Spieler, ab 4 Jahre)
Mein Tag (2 - 4 Spieler, ab 4 Jahre)
Regenbogen-Farbenland (2 - 5 Spieler, ab 3 Jahre)
Vorwärts, kleine Raupe (2 - 4 Spieler, ab 3 Jahre)
Was fängt mit A, B oder C an (2 - 6 Spieler, ab 4 Jahre)

Mit diesen Spielen startet Noris eine neue Reihe von Spielen für das Kindergartenalter. Bei all diesen Spielen ist das Material überwiegend Holz, die Pappkomponenten sind aus dicker Pappe gestanzt. So wird lange Haltbarkeit garantiert. Die Spiele drehen sich alle um Wahrnehmung und Beobachtung und fördern die entsprechenden Fertigkeiten. So wird z. B. bei August der Augenfalter die Flügel eines Schmetterlings mit Farbsteinchen bestückt. Während der erste Flügel beliebig bestückt werden kann, muss der zweite farbgleich gestaltet werden. So lernen Kinder die Symmetrie. Bei Chamemo geht es darum, die Farben genau wahrzunehmen, denn zunächst ist ein Tier in seinen natürlichen Farben dargestellt. Der Partner aber zeigt ein Chamäleon in den gleichen Farben und so müssen die Kinder die Farben auf die neue Form übertragen. Bei Meinen fünf Sinne wiederum müssen die Kinder zu einer vorgegebenen Aktion sagen, welcher der fünf Sinne angesprochen wird.

Fazit: es ist schön zu sehen, dass Noris sich für ein höherwertiges Material bei den Spielen für das Kindergartenalter entschieden hat.


Das Tigerenten-Club-Spiel (2 - 6 Spieler, ab 6 Jahre)
Tigerenten-Club-Spielesammlung (2 - 6 Spieler, ab 6 Jahre)

Noris bringt die Spiele zur Fernsehserie Tigerenten-Club heraus. In der Spielesammlung befindet sich zahlreiche Klassiker für Kinder ab 6. Dabei sind die Spielpläne natürlich mit den Motiven der Tigerente, den anderen Figuren und Bildern aus der Serie gestalten. Das Club-Spiel enthält sechs Kategorien, die vom Quiz über Beruferaten, Actionspielen bis hin zum IQ-Trainung.

Fazit: Dies sind zwei Spiele mit vielfältigen Möglichkeiten.


Dazu gibt es noch etliche neue Spielesammlungen in unterschiedlichen Größen sowie Reisespiele, die jeweils zwei Klassiker enthalten.