Drei Magier


Geistertreppe - Erweiterung für 5 und 6 Spieler (Michelle Schanen, 2 - 6 Spieler, ab 4 Jahre)

Die Geistertreppe erschien für 2 bis 4 Spieler zur Spiel '03 in Essen. Nun gibt es dazu zwei weitere Geister in den Farben Pink und Hellblau. Somit lässt sich dieses sehr schöne Kinderspiel auch mit bis zu 6 Personen spielen. Diese können direkt beim Verlag bestellt werden. Genaueres dazu in der Rezension.

Fazit: der Nutzen dieser Erweiterung ist für den Kunden direkt sichtbar. Wer das Spiel gerne zu fünft oder sechst spielen möchte, wird die Anschaffung nicht bereuen.


KartenkreuzMixx (Jacques Zeimet, 2 - 4 Spieler, ab 6 Jahre)

Auf 64 Plättchen sind acht Motive aus dem Wasser in acht Farben dargestellt. Jeder Spieler erhält in Abhängigkeit der Spielerzahl eine Menge dieser Plättchen. Zunächst legt ein Spieler ein Karte aus. An dieser Karte wird weitergebaut, jedoch darf die Karte werden das gleiche Motiv noch die gleiche Farbe zeigen, wie eine Karte, die bereits in der Reihe liegt. Einmal während eines Durchgangs darf man eine Reihe senkrecht zur ersten Reihe starten. So entsteht ein Kreuz, in dem sich nach und nach immer mehr Karten sammeln. Wer eine Karte anlegt, zieht sofort eine Karte nach, aber wer nicht mehr anlegen kann, scheidet aus dem aktuellen Durchgang aus. Wer als letztes eine Karte an das Kreuz angelegt hat, darf sich alle ausgelegten Karten eines Durchgangs nehmen. Dabei ist jede Karte ein Siegpunkt wert. Wenn alle Karten verbraucht wurden, ist der Spieler mit den meisten Karten der Gewinner.

Fazit: ein Spiel mit einfachen Regeln, das gut in die ersten taktischen Überlegungen einführt.