Icon
Spiel des Jahres
Spiel des Jahres
Wir kommentieren die Listen.
Can't-Stop-Prinzip
Das Can't-Stop-Prinzip
eine humoristische Betrachtung des Can't-Stop-Prinzips.
Legacy-Spiele
Legacy-Spiele - ein paar Gedanken
ein paar Gedanken zu Legacy-Spielen.
Woodlands
Oberhof 2018
Trenner für die Folien von Woodlands.
Werbung
Dominion-Welt
neueste Rezensionen
Die Quacksalber von Quedlinburg The Rise of Queensdale drop it T.I.M.E. Stories - Estrella Drive
Rezensionen zu
Nürnberger Neuheiten

drop it T.I.M.E. Stories - Estrella Drive Luxor Black Jacky Der Krieg der Knöpfe Die Quacksalber von Quedlinburg Loot Island The Rise of Queensdale Woodlands
Rezensionen zu nominierten Spielen
Azul Die Quacksalber von Quedlinburg Heaven & Ale Luxor
Info-Mail erhalten Newsletter
Über jedeAktualisierung per Mail informiert werden.

Game Factory


Dragonwood (Darren Kisgen, 2 – 4 Spieler, ab 8 Jahre)

Der Drachenwald will von uns erforscht werden. Verstärkungen wollen dort erworben und Kreaturen besiegt werden.

Gespielt wird mit Karten, die die Werte von 1 bis 12 in fünf Farben zeigen. Je nach Spielerzahl wird ein Teil der Karten ungesehen entfernt. In meinem Zug entscheide ich mich, ob ich meine Hand um eine Karte ergänze oder in den Wald gehe. Hier habe ich drei Handlungsmöglichkeiten, die sowohl zum Kampf als auch beim Einsammeln der magischen Gegenstände zum Zuge kommen. Mit einer Straße, bei der die Farben unwichtig sind, schlage ich, mit gleichen Zahlen trete ich und mit gleichen Farben schreie ich.

Dazu sage ich an, was ich tun werde, lege de Karten aus, und bekomme für jede Karte (bis max. 6) einen Würfel (1, 2, 2, 3, 3, 4). Mit einem Wurf muss ich nun den auf der Karte angegebenen Wert erreichen, um zu gewinnen. Habe ich schon magische Gegenstände, addieren sie ihren Wert zum Wurf hinzu. Wird eine Karte aus dem Wald entfernt, kommt sofort eine neue nach. Dies können neue Kreaturen, die Punkte bringen, Verstärkungen, die beim Würfeln unterstützen, als auch Ereignisse ein. Diese betreffen sofort alle Spieler, so müssen bei einem Gewitter alle eine Karte ablegen. Zwei Drachen sind im unteren Teil des Stapels eingemischt. Sin beide besiegt, oder wurde der Kartenstapel zweimal durchgespielt, ist das Spielende erreicht. Wer die meisten Monsterpunkte erkämpft hat, gewinnt.

Fazit: Die Kombi aus Würfeln und Karten macht das Spiel interessant.


Dweebies (Tim Roedinger, 2 – 6 Spieler, ab 6 Jahre)

Die Dweebies auf den Karten kommen ein- bis viermal im Kartenstapel vor. Die Anzahl ist auf jeder Karte angegeben. Von meinen Handkarten lege ich immer eine an die schon ausliegenden an. Befinden sich an Anfang und Ende einer Reihe oder Spalte die gleichen Karten, bekomme ich diese und die dazwischenliegenden Karten. Wer am Ende die meisten Karten gesammelt hat bekommt einen Chip. Wer zwei Chips hat, gewinnt.

Fazit: Die Hauptfrage bei diesem Spiel: “Welche Karten sind schon weg?“.


Rapid Cups (2-4 Spieler, ab 8 Jahren)

Neben einem Glücksrad befinden sich zwei Becher-Abstellplätze. Das Rad zeigt nach Aktivierung an jeder Seite eine Farbe. Nun versuchen alle gleichzeitig, ihre Becher loszuwerden. Bei diesen sind Bodenfarbe und Außenfarbe unterschiedlich. Beim Stapeln muss nun die Außenfarbe des neuen Bechers mit der Bodenfarbe des schon stehenden Bechers übereinstimmen. Wer zuerst seine Becher los ist, gewinnt.

Fazit Schnelligkeit, Konzentration und Farbsehen sind hier gefragt.


Tricky Wave (Elliot Rudell, 2 – 4 Spieler, ab 6 Jahren)

Jeder besitzt drei unterschiedlich große Schildkröten einer Farbe am Strand. Wer zuerst alle ins weite Meer gewürfelt hat, gewinnt. Der Würfel zeigt die Zahlen von 1 – 4 und die Welle, die am Anfang des Spieles am tiefen Meer startet. Man würfelt und bewegt bei einer Zahl eine eigene Schildkröte in Richtung Meer. Endet der Zug bei einer anderen Schildkröte darf ich, wenn ich kleiner bin, auf deren Rücken springen, oder, wenn ich größer bin, sie überdecken. Die größere Schildkröte nimmt dann in weiteren Zügen die kleinere mit, bis sie auf die Welle springt. Wird die Welle gewürfelt, bewegt diese sich in Richtung Strand, nimmt alle auf ihr schwimmenden mit und schiebt die vor ihr liegenden ein Feld zurück. Ist sie am Strand angekommen startet sie neu im tiefen Meer.

Fazit: Ein Wettlauf mit Hindernissen.