Icon
Spiel '17
Unser Messebericht ist fertig.
Werbung
Dominion-Welt
neueste Rezensionen
Bunny Kingdom Karuba - Das Kartenspiel Face Cards Pioneers
Rezensionen zu
Essener Neuheiten

Azul Bunny Kingdom Das Fundament der Ewigkeit Deckscape: Der Test Der Pate - Corleones Imperium Dice Forge Dominion - Erweiterung zu Basisspiel & Die Intrige Istanbul - Das Würfelspiel Kingdom Builder Harvest Memoarrr! Okiya Pioneers Queendomino Yokohama
Info-Mail erhalten Newsletter
Über jedeAktualisierung per Mail informiert werden.

Ludonaute (Vertrieb: Asmodee)


Nomaden (Gary Kim, 2 – 5 Spieler, ab 8 Jahre)

Als Schiffbrüchige kommen wir an einen Strand, an dem Nomaden um ein Lagerfeuer sitzen. Dort hören wir Teile ihrer Geschichten und Lieder. Soweit die Story. Im Spiel sind die Nomaden neutrale Scheiben, die sich mit uns auf der kreisförmigen, acht Felder langen Strecke bewegen. Man wählt einen der beiden Türme, in dem sich eine eigene Scheibe befindet und verteilt sie im oder gegen den Uhrzeigersinn. Die Spieler, die sich oben im Turm befinden, erhalten ein Plättchen. Anstelle eines Zuges können die Plättchen auch in Legenden getauscht werden. Erhält man später weitere Plättchen derselben Legende, kann man diese aufwerten. Monde sorgen für Zwischenwertungen, sechs leere Stapel für das Spielende.

Fazit: Die sehr schöne Story um das Spiel bestimmt nicht den Ablauf, sondern die Mechanik um die Verteilung der Plättchen. Da nicht eingetauschte Plättchen Minuspunkte bringen, muss rechtzeitig getauscht werden.