Icon
Spielwarenmesse 2018
Spielwarenmesse Nürnberg 2018 Dominion-Welt
Unser Messebericht mit Spielen aus über 25 Verlagen.
Werbung
Dominion-Welt
neueste Rezensionen
Biosphere Altiplano Schüttel's Deckscape - Das Schicksal von London
Rezensionen zu
Essener Neuheiten

Altiplano Azul Biosphere Bunny Kingdom Das Fundament der Ewigkeit Deckscape - Das Schicksal von London Deckscape: Der Test Der Pate - Corleones Imperium Dice Forge Dominion - Erweiterung zu Basisspiel & Die Intrige Heaven & Ale Iguazú Istanbul - Das Würfelspiel Karuba - Das Kartenspiel Kingdom Builder Harvest Majesty Memoarrr! Merlin Okiya Otys Pioneers Queendomino Schüttel's Ta-Ke When I dream Yokohama
Info-Mail erhalten Newsletter
Über jedeAktualisierung per Mail informiert werden.

Scorpion Masqué (Vertrieb: Asmodeé)

Scorpion Masqué stellte zwei Kinderspiele vor.


Keksäää! Keksäää! (Roberto Fraga, 2 - 5 Spieler, ab 5 Jahre)

Wer einen Keks haben will, muss durch das Labyrinth. Auf einer Karte sind sechs Leckereien jeweils pärchenweise über einen Faden verbunden. Es werden mehrere Karten nebeneinander ausgelegt. Es gibt bei den Karten zwei Schwierigkeitsgrade, die durch die Länge und den Kurvenreichtum der Fäden bestimmt wird. Mit einem Würfle wird eine Start-Leckerei bestimmt. In Gedanken folgen nun alle dem Faden. Die Leckerei am Ende bestimmt den Start auf der nächsten Karte. Wer schließlich das Ziel auf der letzten Karte bestimmt hat, greift sich das entsprechende Objekt.

Fazit: Labyrinthe auf den Kinderseite der Zeitungen sind out. Jetzt gibt es Keksäää!

 


Monster unter dem Bett Monster unter dem Bett (Antoine Bauza, 2 - 5 Spieler, ab 3 Jahre)

Jedes Monster unter dem Bett hat Angst vor einem bestimmten Spielzeug. Diese sind auf Plättchen abgebildet. Drei Versuche hat man, um das entsprechende Spielzeug zu finden. Gelingt dies, wird das Monster in den Schrank verbannt. Misslingt dies aber, kommt ein neues Monster hinzu.

Fazit: Nie mehr Angst, denn nun können die Monster unter dem Bett besiegt werden!