Icon
Spiel des Jahres
Spiel des Jahres
Wir kommentieren die Listen.
Can't-Stop-Prinzip
Das Can't-Stop-Prinzip
eine humoristische Betrachtung des Can't-Stop-Prinzips.
Legacy-Spiele
Legacy-Spiele - ein paar Gedanken
ein paar Gedanken zu Legacy-Spielen.
Woodlands
Oberhof 2018
Trenner für die Folien von Woodlands.
Werbung
Dominion-Welt
neueste Rezensionen
Santa Maria Die Quacksalber von Quedlinburg The Rise of Queensdale drop it
Rezensionen zu
Nürnberger Neuheiten

drop it T.I.M.E. Stories - Estrella Drive Luxor Black Jacky Der Krieg der Knöpfe Die Quacksalber von Quedlinburg Loot Island Santa Maria The Rise of Queensdale Woodlands
Rezensionen zu nominierten Spielen
Azul Die Quacksalber von Quedlinburg Heaven & Ale Luxor
Info-Mail erhalten Newsletter
Über jedeAktualisierung per Mail informiert werden.

Captain Macaque (Vertrieb: Asmodee)


Cortex Challenge (Johan Benvenuto und Nicolas Bourgoin, ab 8 Jahre, 2 - 6 Spieler)

Cortex Challenge

Das Spiel besteht aus einem Stapel quadratischer Karten. Jede Karte enthält eine Aufgabe in einer Kategorie, die auf der Rückseite durch ein Symbol dargestellt ist. Bei Labyrinthen besteht die Aufgabe darin, vom Ausgangspunkt den erreichbaren Punkt A, B oder C herauszufinden. In der Kategorie Farben sind viele Farbwörter in einer anderen Farbe aufgedruckt, z. B. das Wort Rot in blauer Schrift. Nur ein Wort ist in seiner Farbe vorhanden. Dieses gilt es zu nennen. Wer die Antwort kennt, klatscht die Karte, nennt die Antwort und bekommt, wenn die Antwort richtig ist, die Karte.

Zwei solche Karten werden in ein Gehirnviertel getauscht. Wer zuerst sein Gehirn komplett hat ist Sieger. Manchmal gibt es auch eine Solitäraufgabe für die den Gewinner einer Karte. Dazu sind einige Karten beschichtet und können erfühlt werden. Schafft es der Spieler, bekommt er sofort ein Gehirnviertel.

Fazit: Reichlich Aufgaben, manche davon ungewöhnlich, für das Gehirn.