Icon
Werbung
Dominion-Welt
neueste Rezensionen
Schüttel's Deckscape - Das Schicksal von London Heaven & Ale Merlin
Rezensionen zu
Essener Neuheiten

Azul Bunny Kingdom Das Fundament der Ewigkeit Deckscape - Das Schicksal von London Deckscape: Der Test Der Pate - Corleones Imperium Dice Forge Dominion - Erweiterung zu Basisspiel & Die Intrige Heaven & Ale Iguazú Istanbul - Das Würfelspiel Karuba - Das Kartenspiel Kingdom Builder Harvest Majesty Memoarrr! Merlin Okiya Otys Pioneers Queendomino Schüttel's Ta-Ke When I dream Yokohama
Info-Mail erhalten Newsletter
Über jedeAktualisierung per Mail informiert werden.

Nürnberger Spielkarten

Steffen Benndorf entwickelte das neueste Spiel zusammen mit Reinhard Staupe.


Träxx Träxx (Reinhard Staupe & Steffen Benndorf, 1 - 4 Spieler, ab 8 Jahre)

Auf einem Plan mit Sechseckraster befindet sich unser Startpunkt in der Mitte. Wenige Felder in der Mitte sind mit Zahlen bestückt, die Felder mit hohen Zahlen befinden sich am Rand. Jedes Feld hat einen farbigen Hintergrund. In jeder der 15 Runden wird eine Karte aufgedeckt. Diese zeigt vier oder fünf farbige Sechsecke. Mit einem Folienstift darf ich nun über Felder gehen, bis die Sechsecke auf der Karte verbraucht sind. Komme ich als erstes auf eine Zahl, erhalte ich die Zahl in Pluspunkten. Bin ich nicht der erste, werden die Punkte halbiert. Nach der letzten Runde zählt jedes noch freie Feld einen Minuspunkt.

Fazit: Die Wege dürfen erst am Ende in die Sackgasse führen.