Icon
Spiel '17
Unser Messebericht ist fertig.
Werbung
Dominion-Welt
neueste Rezensionen
Istanbul - Das Würfelspiel Azul Dominion - Erweiterung zu Basisspiel & Die Intrige Okiya
Rezensionen zu
Essener Neuheiten

Azul Das Fundament der Ewigkeit Deckscape: Der Test Der Pate - Corleones Imperium Dice Forge Dominion - Erweiterung zu Basisspiel & Die Intrige Istanbul - Das Würfelspiel Kingdom Builder Harvest Memoarrr! Okiya Queendomino Yokohama
Info-Mail erhalten Newsletter
Über jedeAktualisierung per Mail informiert werden.

Space Cowboys (Vertrieb: Asmodeé)

Mit Space Cowboys gehen die Gründer von Asmodeé zurück in zu den Wurzeln und haben sich dabei die Unterstützung bekannter Redakteure gesichert. Nun legen sie ihr Erstlingswerk vor.


Splendor Splendor (Marc André, 2 - 4 Spieler, ab 10 Jahre)

In diesem Spiel haben wir es fast ausschließlich mit Tauschgeschäften zu tun. Zu Beginn benötigen wir Edelsteine, die es in sechs Farben gibt. Wenn ich Edelsteine nehme, darf ich entweder drei verschiedenfarbige Münzen nehmen oder aber zwei gleichfarbige. Mit den Münzen kaufe ich Errungenschaften. Jede Errungenschaft produziert einen virtuellen Edelstein und verringert so die Kosten bei späteren Käufen. Errungenschaften gibt es in drei Stufen. Die der zweiten Stufe bringen neben dem virtuellen Edelstein noch ein paar Siegpunkte, die der dritten Stufe geben viele Siegpunkte. Wer genügend virtuelle Edelsteine gesammelt hat, bekommt Besuch von einem Adligen, der zusätzlichen Siegpunkte mit sich bringt. Mit der Runde, in der ein Spieler 15 Punkte erreicht, endet das Spiel.

Fazit: Mit der einfachen Spielidee werden dem Spieler viele Entscheidungsmöglichkeiten geboten. Das Spiel ist mit Material vom Feinsten ausgestattet: Pokerchips für die Edelsteinen und hochwertige, fein illustrierte Karten für die Errungenschaften und Adligen.