Icon
Spielwarenmesse 2018
Spielwarenmesse Nürnberg 2018 Dominion-Welt
Unser Messebericht mit Spielen aus über 25 Verlagen.
Werbung
Dominion-Welt
neueste Rezensionen
Biosphere Altiplano Schüttel's Deckscape - Das Schicksal von London
Rezensionen zu
Essener Neuheiten

Altiplano Azul Biosphere Bunny Kingdom Das Fundament der Ewigkeit Deckscape - Das Schicksal von London Deckscape: Der Test Der Pate - Corleones Imperium Dice Forge Dominion - Erweiterung zu Basisspiel & Die Intrige Heaven & Ale Iguazú Istanbul - Das Würfelspiel Karuba - Das Kartenspiel Kingdom Builder Harvest Majesty Memoarrr! Merlin Okiya Otys Pioneers Queendomino Schüttel's Ta-Ke When I dream Yokohama
Info-Mail erhalten Newsletter
Über jedeAktualisierung per Mail informiert werden.

Eggert Spiele (Vertrieb: Pegasus)

Nachdem Eggert im Herbst zwei sehr strategische Spiele veröffentlicht hat, erscheinen nun zwei einfachere Spiele.


Camel Up Camel Up (Steffen Bogen, 2 - 8 Spieler, ab 8 Jahre)

Bei Camel Up sind wir an einem Kamelrennen beteiligt. Wie das so bei Rennen üblich, wetten wir auf den Sieger. Die Kamele werden durch Würfel angetrieben, die sich in einer Pyramide versteckt haben. Einzeln werden die Kamele bewegt, wobei es keine besetzten Felder gibt. Ist ein Feld besetzt, setzt sich das Kamel oben auf seinen Kollegen und lässt sich gegebenenfalls auch mittragen. Sind alle fünf Würfel einmal gefallen, kommt es zu einer Zwischenwertung.

Fazit: Ein Wettlaufrennspiel mit einfachen Regeln, das durch die Spannung im Rennen unterhält.


Hospital Rush Hospital Rush (Thomas Kjølby Laursen, Kåre Storgaard und Stehen Thomsen, 3 - 5 Spieler, ab 10 Jahre)

Wir haben als Praktikant im Hospital angeheuert und möchten nun schnell Chefarzt werden. Bei diesem Spiel hat jeder zwei Figuren für das Worker-Placement-Spiel. Natürlich wollen wir die Patienten behandeln. Dazu können wir sie mit Pflaster bekleben oder aber Medizin besorgen. Jeder versorgte Patient gibt uns dann Punkte.

Dazu wird Geld benötigt. Im Gegensatz zur Medizin bekomme ich aber mehr Geld, je später ich auf das Feld setze. Dazu kann ich noch zwei nur halb-legale Aktionen ausführen und habe auch noch Sonderfähigkeiten, die ebenfalls nicht ganz sauber sind. Ich kann diese zwar benutzen, muss aber immer damit rechnen, dass ich von einer Ratte verraten werde und dann Geld abdrücken muss.

Und zuletzt, die unbehandelten Patienten rücken nach und nach aus dem Krankenhaus ab. Aber wohin? Darüber schweigt sich das Spiel aus.

Fazit: Ein seltsam skurriles Thema als Worker-Placement.