Icon
Sommerrätsel
Sommerrätsel
Sommerrätsel
Spiel des Jahres
Spiel des Jahres
Wir kommentieren die Sieger.
Werbung
Dominion-Welt
neueste Rezensionen
Imaginarium Mercado Dackel Drauf! Deckscape - Raub in Veneedig
Rezensionen zu
Nürnberger Neuheiten

Luxor Black Jacky Dackel Drauf! Deckscape - Raub in Veneedig Der Krieg der Knöpfe Die Quacksalber von Quedlinburg Dragon Castle drop it Ganz schön clever Imaginarium Loot Island Menara Mercado Outlive Photosynthese Race to the New Found Land Santa Maria The Legend of the Cherry Tree The Rise of Queensdale T.I.M.E. Stories - Estrella Drive Woodlands
Rezensionen zu den SdJ-Siegern
Azul Die Quacksalber von Quedlinburg
Info-Mail erhalten Newsletter
Über jedeAktualisierung per Mail informiert werden.

Gmeiner (Vertrieb: Hutter Trade)

Geheimsache (Jörg Domberger, ab 12 Jahre, 2 - 5 Spieler)

Geheimsache

Die Spieler müssen Informanten treffen. Dafür haben sie einen Wochenplan, der die Werktage in fünf verschiedenen Farben zeigt. Eider sehe ich meinen Wochenplan nicht, sondern nur die der Mitspieler.

Pro Runde legt nun jeder Spieler eine Karte. Sie zeigt eine Farbe und eine Uhrzeit. Durch den Wochenplan des Spielers ergibt sich daraus ein Wochentag mit Uhrzeit, an dem der Spieler sein Treffen hat. Es weiß natürlich nicht, wann es stattfindet, aber die Mitspieler.Deshalb sagt jetzt jeder Spieler an, wer von den Mitspielern das frühste Treffen und wer das späteste Treffen in der Woche hat. Das lässt Rückschlüsse auf die Farben des eigenen Wochenplans zu.

GeheimsacheWer meint, seinen Wochenplan zu kennen, nimmt sich eine Agentenkarte. Dieser Spieler nimmt weiter am Spiel teil und gibt auch Auskunft. Er darf seine Notizen über den Wochenplan nun nicht mehr ändern.

Nach 12 Runden endet das Spiel und es gewinnt der Spieler, der am frühestens seinen Wochenplan korrekt kannte.

Fazit: Ein Deduktionsspiel mit klaren Strukturen, bei dem man durch geschicktes Ausspielen seiner Karten ein mehr an Informationen bekommt.