Icon
Sommerrätsel
Sommerrätsel
Sommerrätsel
Spiel des Jahres
Spiel des Jahres
Wir kommentieren die Sieger.
Werbung
Dominion-Welt
neueste Rezensionen
Rajas of the Ganges Imaginarium Mercado Dackel Drauf!
Rezensionen zu
Nürnberger Neuheiten

Luxor Black Jacky Dackel Drauf! Deckscape - Raub in Veneedig Der Krieg der Knöpfe Die Quacksalber von Quedlinburg Dragon Castle drop it Ganz schön clever Imaginarium Loot Island Menara Mercado Outlive Photosynthese Race to the New Found Land Santa Maria The Legend of the Cherry Tree The Rise of Queensdale T.I.M.E. Stories - Estrella Drive Woodlands
Rezensionen zu den SdJ-Siegern
Azul Die Quacksalber von Quedlinburg
Info-Mail erhalten Newsletter
Über jedeAktualisierung per Mail informiert werden.

Deutscher SpielepreisVerleihung des Deutschen Spielepreises

Wir waren oft bei der Verleihung des Deutschen Spielepreises dabei. Müsste sich da nicht Routine einstellen? Einerseits ja, denn der Ablauf ist bekannt, aber …
andererseits ist es jedes Mal wieder etwas Besonderes. Es beginnt schon beim Betreten des Festsaals mit seinen gedeckten Tischen, den Blumengestecken und den Kerzenlichtern. Es wird fortgesetzt mit der Verleihung der Essener Feder. Dieser Preis wird für die beste Spielregel vergeben. Dieses Jahr ging sie mit "Abluxxen" an ein Kartenspiel. In seiner Rede wies der Oberbürgermeister der Stadt Essen darauf hin, dass gerade die Regeln von kleinen Spielen vernachlässigt würden.

Festschmuck Die Sieger des Deutschen Spielepreises

Wie familiär es bei der Verleihung zugeht, war zu merken als der Hans im Glück Verlag auf die Bühne gebeten wurde. Es wurde nicht der Verlagsinhaber aufgerufen, sondern "der Brunnhufer-Clan". Da war für den ersten Platz. Bei der Verleihung wurde dann auf eine andere Tatsache hingewiesen: Hans im Glück war acht Mal der Preisträger, so oft wie kein anderer Verlag.

Bernd Brunhofer bekommt den Preis überreicht Die Darstellung des Siegers Moritz Brunnhofer freut sich über den Gewinn
Platz 2 für Istanbul Platz 3 für Concordia
Essener Feder für Abluxxen Kinderspielpreis für Feuerdrachen

Als Kinderspiel wurde der Feuerdrachen ausgezeichnet, der bei Haba erschienen ist. Haba kommt auch sechs Erfolge beim Kinderpreis. Die Konstellation Hans im Glück mit Haba gab es schon einmal und zwar 2003.

(Redaktion)

Deutscher Spielepreis 2014
Platz Spiel Autor(en) Verlag
1 Russian Railroads Helmut Ohley / Leonhard Orgler Hans im Glück
2 Istanbul Rüdiger Dorn Pegasus
3 Concordia Walter 'Mac' Gerdts PD-Verlag
4 Love Letter Seiji Kanai Pegasus
5 Camel Up Steffen Bogen eggertspiele / Pegasus
6 Caverna Uwew Rosenberg Lookout Spiele
7 Lewis & Clark Cédrick Chaboussit Ludonaute / Heidleberger
8 Rokoko Louis und Stefan Malz sowie Matthias Cramer eggertspiele / Pegasus
9 Die Glasstraße Uwe Rosenberg Feuerland
10 Splendor Marc André Space Cowboys


Deutscher Kinderspielepreis 2014
Platz Spiel Autor Verlag
1 Feuerdrachen Carlo Emanuele Lanzavecchia Haba

Essener Feder 2014
Spiel Autor Verlag
Abluxxen Wolfgang Kramer / Michael Kiesling Ravensburger