Icon
Spielwarenmesse 2018
Spielwarenmesse Nürnberg 2018 Dominion-Welt
Unser Messebericht mit Spielen aus über 25 Verlagen.
Werbung
Dominion-Welt
neueste Rezensionen
Biosphere Altiplano Schüttel's Deckscape - Das Schicksal von London
Rezensionen zu
Essener Neuheiten

Altiplano Azul Biosphere Bunny Kingdom Das Fundament der Ewigkeit Deckscape - Das Schicksal von London Deckscape: Der Test Der Pate - Corleones Imperium Dice Forge Dominion - Erweiterung zu Basisspiel & Die Intrige Heaven & Ale Iguazú Istanbul - Das Würfelspiel Karuba - Das Kartenspiel Kingdom Builder Harvest Majesty Memoarrr! Merlin Okiya Otys Pioneers Queendomino Schüttel's Ta-Ke When I dream Yokohama
Info-Mail erhalten Newsletter
Über jedeAktualisierung per Mail informiert werden.

Ludonaute (Vertrieb: Heidelberger)

Der Verlag verlegt Spiele mit einem sehr ruhigen Charakter.

Der kleine Prinz (Antonio Bauza und Bruno Cathala, 2-5 Spieler, ab 6 Jahre)

Der kleine Prinz

Die Spieler bauen aus 16 Plättchen einen Planeten für den kleinen Prinzen. Der Planet besteht selbst aus 12 Teilen, vier Mittelteilen und je vier Links- und Rechtskrümmungen. Hinzu kommen Personen aus dem kleinen Prinzen. Diese Personen geben an, wie der Planet gewertet wird, denn auf den Planetenplättchen finden wir all die Dinge, die wir aus der Geschichte kennen. Der Ablauf ist dabei denkbar einfach. Es werden so viele Plättchen ausgelegt, wie Spieler teilnehmen. Der Startspieler wählt sein Plättchen, legt es aus und bestimmt den nächsten Spieler, der ein Plättchen nehmen muss. Der letzte Spieler hat schließlich keine Wahl mehr beim Plättchen, wird aber dafür neuer Startspieler.

Fazit: Das Spiel klingt ganz verlockend und ist süß aufgemacht.