Icon
Spiel '17
Unser Messebericht ist fertig.
Werbung
Dominion-Welt
neueste Rezensionen
Istanbul - Das Würfelspiel Azul Dominion - Erweiterung zu Basisspiel & Die Intrige Okiya
Rezensionen zu
Essener Neuheiten

Azul Das Fundament der Ewigkeit Deckscape: Der Test Der Pate - Corleones Imperium Dice Forge Dominion - Erweiterung zu Basisspiel & Die Intrige Istanbul - Das Würfelspiel Kingdom Builder Harvest Memoarrr! Okiya Queendomino Yokohama
Info-Mail erhalten Newsletter
Über jedeAktualisierung per Mail informiert werden.

Noris

Atlantic City (ab 16 Jahre, 2 - 4 Spieler)

Atlantic City

Jeder Spieler schlüpft in die Rolle eines Ganoven, der sein eigenes, den Mitspielern unbekanntes Spielziel erhält. Dazu bekommt jeder Ganove zu seinen Nachbarganoven eine Beziehung wie "verliebt" oder "waren zusammen im Knast". Schließlich wird ein Gegenstand aufgedeckt. Nun erzählen die Spieler, warum sie den Gegenstand eine Geschichte, aus der hervorgeht, warum sie den Gegenstand haben wollen oder auch nicht. Aufgrund der Geschichte wird (meist) entschieden, wer den Gegenstand bekommt. Sollte keine Einigung vorkommen, wird der Gegenstand per Zufall vergeben.

Spielziel schön und gut, aber hier geht es um die Geschichte und so lebt das Spiel von der Fantasie der Spieler.


Cuatro (Jürgen P. K. Grunau, ab 8 Jahre, 2 - 4 Spieler)

Cuatro

Man würfelt mit fünf Würfeln, und darf bis zu fünf Mal neu würfeln. Dann setzt man einen seiner Spielsteine auf ein Feld das das abschließende Würfelbind erlaubt. Die kann ein Zwilling mit einer bestimmten Würfelzahl, ein Drilling, Vierling, eine große Straße oder sogar ein Fünfling sein. Hierbei darf man auch andere Steine überbauen, wenn die Summe aus Anzahl der Würfe und Anzahl der Häuser auf dem Feld kleiner als sechs ist.
Ziel ist es nun, vier Türme in einer Reihe zu erreichen, in denen man überall oben ist.

Kniffel trifft Vier gewinnt. Trickiger, als man im ersten Moment glaubt.