Icon
Spiel des Jahres
Die Listen stehen
. UnserKommentar.
App: Race for the Galaxy
RftG jetzt als App.
Werbung
Dominion-Welt
neueste Rezensionen
Die Gärten von Versailles Mino & Tauri Mein Traumhaus Touria
Rezensionen zu
Nürnberger Neuheiten

Century - Die Gewürzstraße Die Gärten von Versailles Inis King's Will Klask Mein Traumhaus Nmbr9 Railroad Revolution Tembo Twenty One Wettlauf nach El Dorado
Info-Mail erhalten Newsletter
Über jedeAktualisierung per Mail informiert werden.

Fazit der Messe

Spiel Essen 2013

Ein kurzes Fazit könnte "neue Hallen, neue Spiele" lauten. Nur scheinbar war die Messe kleiner, war sie nummernmäßig auf drei Hallen und die Galerie beschränkt. Es gab aber mehr Fläche, die über kürzere Laufwege verbunden war. Wie schon in den letzten Jahren gab es mehr ausländische Besucher und Aussteller, was erneut die Spitzenposition der Messe betont. Kritik hingegen. boten der erhöhte Lärmpegel in den Hallen und die zu geringe Anzahl an Sanitäreinrichtungen. Hier ist Abhilfe notwendig; hingegen dürfte sich die Umgewöhnung auf die neuen Hallen im nächsten Jahr bereits automatisch erledigt haben.

Essen ist das Eldorado für Vielspieler und hier gab es wieder für sie besonders viele Spiele, dazu in sehr guter Aufmachung und mit tollen Materialien. Ein absolutes Topspiel, das weit über den anderen steht, war nicht auszumachen. Wir verweisen hier einmal auf Concordia, dessen Entwicklung wir über anderthalb Jahre mitverfolgt haben, und das einen Spitzenplatz in der Scout-Wertung der Fairplay belegt.

Auch gab es reichlich Spiele für Gelegenheitsspieler, darunter reichlich kommunikative Spiele. Einen Schwerpunkt hier bilden Erzählspiele: Sie geben mit Thema und Begriffen einen Rahmen vor, innerhalb dessen Geschichten erzählt werden. Eine für Spiele notwendige Wertung rundet das Regelwerk ab, doch hier steht nicht Gewinnen im Vordergrund. Es zählt die Freude über die Kreativität der Spieler und der Spaß an den aus ihr hervorgehenden Erzählungen.

Wie bedeutend der deutsche Spielemarkt ist, sieht man an der Rückkehr großer Verlage. Nachdem es Noris dieses Jahr wieder mit einem Autorenspiel auf die empfehlenswerte Liste der Jury "Spiel des Jahres" geschafft hat, kommt Mattel nun mit zwei Spielen speziell für den deutschen Spielemarkt. Bliebe noch unsere zweite Referenz auf ein Spiel: Hier haben wir uns eine Kuriosität ausgesucht, ein Erzählspiel, das bei Noris erschienen ist, eine Altersangabe ab 16 Jahre aufweist und nur rund fünf Euro kostet: Atlantic City, das nicht nur den Trend widerspiegelt sondern auch die Vielfältigkeit der Spielideen zeigt. (redaktion)