Icon
Spielwarenmesse 2018
Spielwarenmesse Nürnberg 2018 Dominion-Welt
Unser Messebericht mit Spielen aus über 25 Verlagen.
Werbung
Dominion-Welt
neueste Rezensionen
Biosphere Altiplano Schüttel's Deckscape - Das Schicksal von London
Rezensionen zu
Essener Neuheiten

Altiplano Azul Biosphere Bunny Kingdom Das Fundament der Ewigkeit Deckscape - Das Schicksal von London Deckscape: Der Test Der Pate - Corleones Imperium Dice Forge Dominion - Erweiterung zu Basisspiel & Die Intrige Heaven & Ale Iguazú Istanbul - Das Würfelspiel Karuba - Das Kartenspiel Kingdom Builder Harvest Majesty Memoarrr! Merlin Okiya Otys Pioneers Queendomino Schüttel's Ta-Ke When I dream Yokohama
Info-Mail erhalten Newsletter
Über jedeAktualisierung per Mail informiert werden.

Gigamic (Vertrieb: Asmodeé)

Der französische Verlag verlegt abstrakte Taktikspiele.


Colorpop Colorpop (1- 5 Spieler, ab 8 Jahre)

Das Spiel ist eine Adaption des kurzweiligen PC-Spiels, bei dem es darum geht, zusammenhängende Flächen gleicher Farbe zu entfernen. Hier nun sind es Chips, die in einer sehr gut überlegten und funktionierenden Mechanik sitzen. In meinem Spielzug drücke ich die Chips einer Farbe weg, wobei weiße Chips Joker sind. Mein Ziel ist es, alle Chips meiner zugelosten Farbe zu entfernen. Allerdings darf ich einzelnen Chips nicht entfernen und so ist es oftmals besser, fremde Farben zu entfernen und damit ein großes Gebiet meiner Farbe zu schaffen.

Fazit: Eine hervorragende Umsetzung vom Solo-PC-Spiel zu einem taktischen Gesellschaftsspiel.


Next Next (2 - 5 Spieler, ab 8 Jahre)

Aufgabenkarten geben vor, welche Kombinationen erwürfelt werden sollen. Es stehen immer drei zur Auswahl, die je nach Schwierigkeitsgrad unterschiedlich Punkte bringen. Das würfeln selbst geschieht dann wie bei Kniffel.

Fazit: Bei den vielen Würfelspielen war dieses hier eher unauffällig.


Stratoplis Stratoplis (2 Spieler, ab 8 Jahre)

Die Spielsteine bestehen aus drei verbundenen Quadraten, die im Winkel angeordnet sind. Sie zeigen die beiden Spielerfarben rot und grün sowie eine neutrale Schwarze Farbe. Es gilt nun ein großes Gebiet in möglichst großer Höhe zu bauen und gelichzeitig selbiges beim Gegner zu verhindern.

Fazit: Das Material hat hohen Aufforderungscharakter und das entstehende Gebilde ist sehr ästhetisch. (wd)