Icon
Spiel des Jahres
Spiel des Jahres
Wir kommentieren die Listen.
Can't-Stop-Prinzip
Das Can't-Stop-Prinzip
eine humoristische Betrachtung des Can't-Stop-Prinzips.
Legacy-Spiele
Legacy-Spiele - ein paar Gedanken
ein paar Gedanken zu Legacy-Spielen.
Woodlands
Oberhof 2018
Trenner für die Folien von Woodlands.
Werbung
Dominion-Welt
neueste Rezensionen
Die Quacksalber von Quedlinburg The Rise of Queensdale drop it T.I.M.E. Stories - Estrella Drive
Rezensionen zu
Nürnberger Neuheiten

drop it T.I.M.E. Stories - Estrella Drive Luxor Black Jacky Der Krieg der Knöpfe Die Quacksalber von Quedlinburg Loot Island The Rise of Queensdale Woodlands
Rezensionen zu nominierten Spielen
Azul Die Quacksalber von Quedlinburg Heaven & Ale Luxor
Info-Mail erhalten Newsletter
Über jedeAktualisierung per Mail informiert werden.

Haba

Nacht der magischen Schatten (Kai Haferkamp, ab 4 Jahre, 2 - 4 Spieler)

Nacht der magischen Schatten

In einem dreidimensionalen Aufbau wird mit Hilfe einer Taschenlampe und eines transparenten Schirms ein Schattenspiel aufgeführt. Auf einer Drehscheibe werden sieben Holzfiguren aufgestellt. Diese werden von einem Spieler aus [(7 + (Spielerzahl - 1)] verschiedenen Figuren ausgewählt und dann mit Hilfe der Drehscheibe vor der Taschenlampe bewegt, dass jeder Schatten einmal von außen zu sehen ist.

Karten, die alle möglichen Figuren zeigen liegen für alle gut sichtbar auf dem Tisch. Sind alle sieben Schatten gezeigt worden, müssen die anderen Spieler reihum jeder ein Plättchen auswählen, dessen Silhouette nicht zu sehen war. Hat man ein richtiges Plättchen gewählt, darf das eigene Zauberwesen ein Feld vorgehen; hat man ein falsches gewählt, geht der Schattenspieler ein Feld vor. Wessen Zauberwesen als erstes am Ende der Laufstrecke ankommt, gewinnt.

Fazit: (bd)