Icon
Spielwarenmesse 2018
Spielwarenmesse Nürnberg 2018 Dominion-Welt
Unser Messebericht mit Spielen aus über 25 Verlagen.
Werbung
Dominion-Welt
neueste Rezensionen
Biosphere Altiplano Schüttel's Deckscape - Das Schicksal von London
Rezensionen zu
Essener Neuheiten

Altiplano Azul Biosphere Bunny Kingdom Das Fundament der Ewigkeit Deckscape - Das Schicksal von London Deckscape: Der Test Der Pate - Corleones Imperium Dice Forge Dominion - Erweiterung zu Basisspiel & Die Intrige Heaven & Ale Iguazú Istanbul - Das Würfelspiel Karuba - Das Kartenspiel Kingdom Builder Harvest Majesty Memoarrr! Merlin Okiya Otys Pioneers Queendomino Schüttel's Ta-Ke When I dream Yokohama
Info-Mail erhalten Newsletter
Über jedeAktualisierung per Mail informiert werden.

Asmodee

String Railway (Hasashi Hayaship, ab 8 Jahre, 2 - 5 Spieler)

String Railway

Aus Schnüren werden ein Spielfeld, ein Berg und ein Fluss gebaut. Jeder Spieler bekommt einen Startbahnhof, der in einer Ecke des Feldes liegt. In jedem Spielzug legt der Spieler zunächst einen Bahnhof aus. Dann verbindet er mit einer Schnur seinen Startbahnhof oder einen bereits angeschlossenen Bahnhof mit weiteren Bahnhöfen. Die Bahnhöfe haben unterschiedliche Charakteristika, wie die Siegpunkte, die Anzahl der Spieler, die den Bahnhof anschließen dürfen sowie Sonderfunktionen - unter anderen einen Bergbahnhof, der im Berg mehr Punkte bringt als im Tal. Doch es werden auch Punkte abgezogen: Jede Kreuzung mit einer Schur außerhalb eines Bahnhofs kostet einen Siegpunkt. Das Spiel geht über fünf Runden, wobei den Spielern einmalig eine doppelt so lange Schnur zur Verfügung steht. Sieger ist der Spieler mit den meisten Punkten.

Fazit: Das Material macht dieses Spiel außergewöhnlich. Es ist schnell gespielt und dabei sehr unterhaltsam. (wd)