Icon
Spiel '17
Unser Messebericht ist fertig.
Werbung
Dominion-Welt
neueste Rezensionen
Istanbul - Das Würfelspiel Azul Dominion - Erweiterung zu Basisspiel & Die Intrige Okiya
Rezensionen zu
Essener Neuheiten

Azul Das Fundament der Ewigkeit Deckscape: Der Test Der Pate - Corleones Imperium Dice Forge Dominion - Erweiterung zu Basisspiel & Die Intrige Istanbul - Das Würfelspiel Kingdom Builder Harvest Memoarrr! Okiya Queendomino Yokohama
Info-Mail erhalten Newsletter
Über jedeAktualisierung per Mail informiert werden.

Amigo

Dragons (Andrew Looney, ab 8 Jahre, 2 - 5 Spieler)

Dragons

Auf Karten sind Drachen abgebildet. Mal nur einer von fünf möglichen Drachen, mal bis zu vier. Entsprechend viel Raum nehmen die Drachen ein: Ein einzelner Drache füllt die Karte, zwei Teilen sich die Karten. Bei dreien müssen sich zwei schon mit einem Viertel begnügen, was für vier Drachen normale ist. In jedem Zug bekommt man eine Karte auf die Hand, die zunächst aus drei Karten besteht. Dann legt man eine Karte aus, wobei mindestens ein Drache in der Farbe mit seinen Nachbarn übereinstimmen muss. Sind es mehrere Drachen, so bekommt man dafür zusätzliche Karten auf die Hand. Ziel ist es, dass sieben Drachen der eigenen Zielfarbe miteinander verbunden ausliegen. Damit dies nicht zu einfach geht, gibt es Aktionskarten, wodurch Karten umgelegt oder abgebaut werden können oder auch die Zielkarten rotieren.

Fazit: Ein abstraktes, schön zu spielendes Auslegespiel wurde mit hübschen Drachen toll illustriert. (wd)