Icon
Spielwarenmesse 2018
Spielwarenmesse Nürnberg 2018 Dominion-Welt
Unser Messebericht mit Spielen aus über 25 Verlagen.
Werbung
Dominion-Welt
neueste Rezensionen
Biosphere Altiplano Schüttel's Deckscape - Das Schicksal von London
Rezensionen zu
Essener Neuheiten

Altiplano Azul Biosphere Bunny Kingdom Das Fundament der Ewigkeit Deckscape - Das Schicksal von London Deckscape: Der Test Der Pate - Corleones Imperium Dice Forge Dominion - Erweiterung zu Basisspiel & Die Intrige Heaven & Ale Iguazú Istanbul - Das Würfelspiel Karuba - Das Kartenspiel Kingdom Builder Harvest Majesty Memoarrr! Merlin Okiya Otys Pioneers Queendomino Schüttel's Ta-Ke When I dream Yokohama
Info-Mail erhalten Newsletter
Über jedeAktualisierung per Mail informiert werden.

Hurrican

Sidi Baba (Perepau LListosella, ab 14 Jahre, 3 - 7 Spieler)

Sidi Baba

In Sidi Baba spielt eine Gruppe von Abenteurern gegen einen Räuberhauptmann. Die Gruppe versucht in einem Labyrinth den großen Schatz der Räuber zu finden und es zu verlassen, bevor das Licht der Öllampen ausgeht. Diese Spielzeitbegrenzung ist für ein Brettspiel ungewöhnlich umgesetzt, denn eine Lampe brennt genau drei Minuten Realzeit.

Jeder der Spieler besitz zum Beginn des Spieles Öllampen. Derjenige, dessen Öllampe im Moment brennt, geht voran, die anderen folgen im Gänsemarsch. Der Weg durch das Labyrinth ist sehr schwierig zu finden, denn es wird immer nur das nächste Gangstück gezeigt. Dann entscheidet die Gruppe wie sie sich weiterbewegt und es wird das nächste Gangstück gezeigt. Man darf sich keine Aufzeichnungen machen sondern muss sich alles merken.

Der Räuberhauptmann gewinnt, wenn die Gruppe nicht rechtzeitig das Labyrinth verlässt. Derjenige Spieler, der die meisten Schätze aus dem Labyrinth holt gewinnt, falls die Gruppe das Labyrinth rechtzeitig verläßt.

Fazit: Ein Spiel, das gutes Orientierungsvermögen und Entscheidungsfreude verlangt. (bd)