Icon
Sommerrätsel
Sommerrätsel
Sommerrätsel
Spiel des Jahres
Spiel des Jahres
Wir kommentieren die Sieger.
Werbung
Dominion-Welt
neueste Rezensionen
Rajas of the Ganges Imaginarium Mercado Dackel Drauf!
Rezensionen zu
Nürnberger Neuheiten

Luxor Black Jacky Dackel Drauf! Deckscape - Raub in Veneedig Der Krieg der Knöpfe Die Quacksalber von Quedlinburg Dragon Castle drop it Ganz schön clever Imaginarium Loot Island Menara Mercado Outlive Photosynthese Race to the New Found Land Santa Maria The Legend of the Cherry Tree The Rise of Queensdale T.I.M.E. Stories - Estrella Drive Woodlands
Rezensionen zu den SdJ-Siegern
Azul Die Quacksalber von Quedlinburg
Info-Mail erhalten Newsletter
Über jedeAktualisierung per Mail informiert werden.

Noris

Noris bringt jedes Jahr eine Vielzahl verschiedenster Neuheiten heraus. So finden sich viel neue Quiz- und Lernspiele im Programm. Leider waren von den interessanten Neuheiten nur die Cover zusehen.
Angekündigt wurde die Wiederveröffentlichung einer den älteren Spielern gut bekannten Trilogie.


Magier-Trilogie Die drei Magier (Johann Rüttinger, 2 - 3 Spieler, ab 10 Jahre)

Ziel ist es, sieben magische Tarot-Karten aus dem Wald zurückzuholen. Dabei muss man durch den Wald ziehen, die Karten finden, und sich gegebenenfalls. Angetrieben wurde das Spiel nicht durch Würfel, sondern durch Wurfhölzer.

Das blaue Amulett (Johann Rüttinger, 2 - 4 Spieler, ab 10 Jahre)

Auf dem Weg zum Schloss des Lichtes müssen die Spieler vielen Gefahren trotzen. Neu war damals der Mechanismus der Wegekarten. Man hatte alle Karten offen liegen, drehte die jeweils benutze um, und bekam alles erst zurück, wenn alle Karten benutzt waren.

Der Feuersalamander Amulett (Johann Rüttinger, 2 - 4 Spieler, ab 10 Jahre)

Aufgabe ist es die Geheimnisse der Steinkammern des Feuersalamanders zu enträtseln. Dazu muss man aus seinen Handkarten, und Informationen, die man von den Mitspielern erhält. Kombinationen für den Lagerort des " Kristalls der Weisheit", der vom Feuersalamander gehütet wird, herleiten.

Gesamtfazit: Das blaue Amulett erhielt den Sonderpreis "Schönes Spiel" der Jury Spiel des Jahres, das blaue Amulett die Essener Feder. Alle drei Spiele zeichneten sich durch sehr schönes material aus. Ich bin gespannt, ob die Spiel in der heutigen Zeit auch noch bestehen können.


Zwergen-Rennen Zwergen-Rennen (2 - 4 Spieler, ab 5 Jahren)

Die Zwerge werden mit einem Würfel über die Schlucht bewegt. Man darf so lange Würfeln, wie man will. Würfelt man jedoch ein Seil, stürzt er bis zur letzten Stelle, an der er sich angeseilt hat, ab.

Fazit: Ein Can't Stop mit nur einem Würfel.