Icon
Spiel '17
Unser Messebericht ist fertig.
Werbung
Dominion-Welt
neueste Rezensionen
Istanbul - Das Würfelspiel Azul Dominion - Erweiterung zu Basisspiel & Die Intrige Okiya
Rezensionen zu
Essener Neuheiten

Azul Das Fundament der Ewigkeit Deckscape: Der Test Der Pate - Corleones Imperium Dice Forge Dominion - Erweiterung zu Basisspiel & Die Intrige Istanbul - Das Würfelspiel Kingdom Builder Harvest Memoarrr! Okiya Queendomino Yokohama
Info-Mail erhalten Newsletter
Über jedeAktualisierung per Mail informiert werden.

Kosmos

Kosmos zeigte im Spielbereich massiver Rückbesinnung. Dies ist kein Wunder, da die Siedler von Catan - das Ausnahmespiel von 1995- den 15ten Geburtstag feiert. Dies ist für ein neueres Spiel schon ein imposantes Alter.

Die Siedler von Catan Die Siedler von Catan und die Erweiterungen Seefahrer, Städte & Und Ritter und Händler & Barbaren wurden von Michael Menzel neu gestaltet und sollen ab März in der neuen Form in den Handel gehen.Das Material soll mit dem bishrigen kompatibel sein.


Die Fürsten von Catan (Klaus Teuber, 2 Spieler)

Auch das Kartenspiel für zwei Personen wurde grafisch und Inhaltlich überarbeitet. Die neue Namansgebung grenzt es nun deutlich vom Brettspiel ab.


Die Siedler von Catan - Das Spiel Die Siedler von Catan - Das Spiel (Klaus Teuber, 2-6 Spieler)

Dies wird eine edle Holzkiste mit Fächereinteilung sein, in der das Material für das Basisspiel für 6 Spieler aus Holz (Vikingfiguren) und die Inselteile aus stabilen Hartfaserplatten zu finden ist.

Fazit: Eingefleischt Catan-Ffans werden kaum an dieses Ausgabe vorbeikommen, auch wenn sie "nur" das Basisspiel enthält. Als Geschenk zu besonderen Anlässen an Spieler ist sie sicherlich bestens geeignet.


Rosenkönig, Lost Cieies, Kahuna, Cäsar & Cleopatra

Die Spiele für zwei werden zum Teil neu aufgelegt. Am Inhalt der Schachteln ändert sich nichts, nur statt in Schachteln findet man die Spiele jetzt in stabilen Metallboxen. Näher Infos zu den spielen findet man in unserer Übersicht zu Spiele für 2.


New Moon - Biss zur Mittagsstunde New Moon - Biss zur Mittagsstunde (K. Tralins, B. David Marshalls und M. Wang, 2 - 8 Spieler, ab 12 Jahre)

Das Spiel ist ein Quiz für Fans der Saga und des Filmes. Doch nicht nur das. Neben den Fragen zu Filmszenen müssen such Eigenschaften der Mitspieler eingeschätzt werden.

Fazit: Die Fragen über den Film sind für Nichtkenner kaum zu erraten, daher ist das Spiel nur für absoluten Filmfans zu empfehlen. Doch der psychologische Einschätzungsteil dürfte diese Zielgruppe noch einmal stark einschränken


Das grosse Pentago Das grosse Pentago (Thomas Flodén, Pål Keller Carlquist, 2 - 4 Spieler, ab 8 Jahren)

Pentago kam als 2-Personen-Spiel heraus. Nun ist es auf großer Fläche mit weiteren Farben für bis zu vier Spieler geeignet.

Fazit: Ein Gehirnverzwiebler ohne Zufall für mehrere Spieler.


Drachenherz Drachenherz (Rüdiger Dorn, 2 Spieler, ab 8 Jahre)

Durch Ablegen der Karten auf dem Spielplan versucht man höherwertige Karten zu erhalten. Die abgelegten Karten werden dann wieder Beute für nachfolgende Spieler. Der Spielplan zeigt, wo was abgelegt werden muss. So ist es nicht notwendig sich die Funktion der Karten zu merken.

Fazit: Drachen ziehen als Thema noch immer.


Just 4 Fun Colours Just 4 Fun Colours (Jürgen P.K. Grunau, 2 - 4 Spieler, ab 10 Jahre)

Just 4 fun wurde für das Spiel des Jahres 2006 nominiert. In diesem Spiel muss man nun nicht rechnen, sondern nur die notwendigen Karten haben, um vier Steine in eine Reihe zu bekommen. Will man einen Turm übernehmen, muss man so viele Karten der Farbe, des Feldes auf der der Turm steht, abgeben.

Fazit: ein leichteres Spiel für Menschen, die nicht rechnen mögen oder können.


Snapshot Snapshot (Rüdiger Dorn, 2 - 6 Spieler, ab 8 Jahre)

Der Spielplan von Snapschot wird mit ein paar Handgriffen zu einer Arena mit hochstehendem Rand. Jeder Spieler erhält eine Holzscheibe und einen identischen Satz Aufgabenkarten. Diese sagen, wohin man mit seiner Scheibe schnipsen soll. Das ist nicht so einfach, da die Steine der Mitspieler und einige Hindernisse im Weg befinden. Einige Felder auf dem Spielplan bringen Vorteile, wenn die eigene Scheibe auf ihnen liegen bleibt. Ziel des Spieles ist es von jeder Edelsteinsorte zwei zu erspielen, und dann zum Ausgangsort zurückzukehren.

Fazit: Endlich mal wieder ein Geschicklichkeitsspiel für Erwachsene.


Kraken-Alarm (Oliver Igelhaut, 2 - 4 Spieler, ab 5 Jahre)

Man versucht Meeresschätze durch Aufdecken von Plättchen zu finden, doch leider verstecken sich dort auch Wellen, die das Schiff ein Feld weiter fahren lassen. Trift das Schiff auf den kleinen Kraken, kommt der große Krake,und macht Ärger. Ein Pendel, das meist das Schiff umwirft, wird in Bewegung gesetzt. Gelegentlich wird das Schiff aber beim Rückwärtsschwingen wieder aufgerichtet.

Fazit: Man sollte kleinen Kraken nicht zu nahe kommen.


Gackerei ums Hühnerei (Random games, 2 - 5 Spieler, ab 5 Jahre)

Hier sitzt jeder Spieler auf 5 verdeckten Eierchips, die auf der verdeckten Seite verschiedene Farben oder einen Fuchs zeigen. Ein Würfel zeigt, welche Sorte Ei gesucht wird. Für das folgende darf nur eine Hand benutzt werden. Jeder deckt seine Eier auf. Zeigt das Ei die gesuchte Farbe, muss es ganz schnell in das auf der Tischmitte stehende Nest gelegt und dann laut gegackert werden. Damit gewinnt man das Ei. Zeigt der Chip die falsche Farbe, wird er sofort wieder umgedreht. Erwischt man den Fuchs, muss laut "Vorsicht Fuchs" gerufen, und von allen die Hand schützend über das Nest gehalten werden. Der letzte muss jetzt ein schon erspieltes Ei abgeben.

Fazit: ein Spiel, das jeden vom Stuhl holt


Kopf an Kopf - Tippen… Flitzen… Tricksen Kopf an Kopf - Tippen… Flitzen… Tricksen (Chris Handy, 2 - 8 Spieler, ab 10 Jahre)

Beim Pferderennen ist fast alles erlaubt, Wetten, das Kaufen von besitzerlosen Pferden während des Rennens, das Beeinflussen des Rennverlaufes durch Karten. Zimperlich darf man in diesem harten Geschäft nicht sein. All dies tun wir um Geld zu machen, und am Ende des Spieles als reichster Spieler da zu stehen.

Fazit: Pferderennen, wie im Film.