Icon
Spiel des Jahres
Spiel des Jahres
Wir kommentieren die Listen.
Can't-Stop-Prinzip
Das Can't-Stop-Prinzip
eine humoristische Betrachtung des Can't-Stop-Prinzips.
Legacy-Spiele
Legacy-Spiele - ein paar Gedanken
ein paar Gedanken zu Legacy-Spielen.
Woodlands
Oberhof 2018
Trenner für die Folien von Woodlands.
Werbung
Dominion-Welt
neueste Rezensionen
Die Quacksalber von Quedlinburg The Rise of Queensdale drop it T.I.M.E. Stories - Estrella Drive
Rezensionen zu
Nürnberger Neuheiten

drop it T.I.M.E. Stories - Estrella Drive Luxor Black Jacky Der Krieg der Knöpfe Die Quacksalber von Quedlinburg Loot Island The Rise of Queensdale Woodlands
Rezensionen zu nominierten Spielen
Azul Die Quacksalber von Quedlinburg Heaven & Ale Luxor
Info-Mail erhalten Newsletter
Über jedeAktualisierung per Mail informiert werden.

News der Jury "Spiel des Jahres"

Neuer Vorstand gewählt

Auf ihrer Vollversammlung in Nürnberg hat der Verein "Spiel des Jahres e.V." einen neuen Vorstand gewählt. Neuer 1. Vorsitzender ist der bisherige kommissarische Sprecher Bernhard Löhlein. Zum 2. Vorsitzenden wurde Wieland Herold, der Koordinator der Jury "Kinderspiel des Jahres", gewählt. Neuer Schriftführer ist Udo Bartsch.

Ferner beschloss der Verein eine Umstrukturierung seiner Arbeitsweise. So wird unter anderem die Jury "Kinderspiel des Jahres" gestärkt. Der Koordinator dieser Jury nimmt gleichzeitig Vorstandsaufgaben wahr. Außerdem werden drei Mitglieder des Vereins ausschließlich das "Kinderspiel des Jahres" wählen. Bisher stimmten sie zusätzlich über das "Spiel des Jahres" ab. Diese Regelung tritt zur Wahl der Preisträger 2010 in Kraft. Zum zehnjährigen Jubiläum 2010 wird die Auszeichnung "Kinderspiel des Jahres" auf einer eigenen Veranstaltung verliehen. Damit will die Jury den besonderen Stellenwert des Kinderspiels hervorheben.