Schachtel Carcassonne - Der Fluss II

Der "erste" Fluss war ein kostenloses Giveaway, das auf der Spiel in Essen verteilt wurde. Die damalige Auflage reichte bei weitem nicht aus, um die Nachfrage zu befriedigen. Nun gibt es den Fluss in einer überarbeiteten Neuauflage.

Der Fluss II  

 

 

Gebleiben sind die Größe, der Fluss und die Grundidee der Auslage: Die Schachtel ist weiterhin eine Minischachtel wie sie auch von König und Späher bekannt ist. Der Flussbesteht auch weiterhin aus 12 Teilen, die zu Beginn des Spiels ausgelegt werden.

Geändert hat sich der Verlauf des Fluss. Neben einer Quelle und der Mündung in einen See gibt es nun auch eine Flussgabelung. Sie bringt den Spielern mehr Möglichkeiten, da man nun jedes Flussplättchen an zwei Stellen anlegen kann. Ein Flussarm endet zwischendurch an einer Stadtmauer, während der andere Flussarm weiter zur Mündung fließt.
Der "neue" Fluss ist auch auf die diversen Erweiterungen abgestimmt. So gibt es nun ein Flussteil, bei dem der Fluss von einer Straße gekreuzt wird und an dieser Straße befindet sich ein Wirtshaus, wie es aus der Erweiterung bekannt ist. Auf einem anderen Plättchen ist eine Wiese mit einem Schwein, das wie in Händler und Baumeister funktioniert. Zuletzt befindet sich bei der Mündung ein Vulkan, mit dem der Drache aus Burgfräulein und Drache ins Spiel kommt. (wd)