Was ist nun anders und wie spiele ich mit den neuen Sets?

Aufteilung

Die Aufteilung des Turniersets findet ihr hier. Mit dieser Aufteilung teilt ihr euer bisheriges Turnierset in Ritter und Händler (R&H) und in Wissenschaft und Fortschritt (W&F)

Wenn ihr es ganz eilig habt, könnt ihr die beiden neuen Karten von unserer Seite ausdrucken und auf die Blankokarten kleben. Die Große Mauer (W&F) erhält noch einen Stärkepunkt, den ihr am besten mit einem Aufkleber aus dem Turnierset auf die Karte bringt.

VorbereitungDie Universität - Zentralkarte aus W&F

1 Vorbereitung wie immer (Fürstentum aufbauen, Steine bereitlegen, Straßen etc. in die Mitte packen, Würfel durch Meditation oder Voodoo beeinflussen - oder ?)

2a. Wenn ihr R&H spielt, sortiert die beiden Inquisitionen aus, sie spielen nicht mit

2b. Wenn ihr W&F spielt, sortiert die beiden Universitäten aus (ihr habt hoffentlich zwei, sonst bei Kosmos anfordern oder die Univeristät rechts ausdrucken und auf die letzte Blankokarte kleben). Sie werden beim Aufbau benötigt.

3. Sortiert alle Ereignisse aus R&H bzw. W&F aus und mischt sie mit den Ereignissen des Basisspiels. Dies ist der neue Ereigniskartenstapel.

4. Bildet aus den Karten des Basisspiels 4 (!) Ausbaustapel.

5. Bildet aus den Karten des Themen-Sets 2 Ausbaustapel.

6. Wenn ihr W&F spielt, legt die beiden Universitäten offen daneben.

=> es gibt jetzt in der Mitte 11 Stapel (incl. Straßen etc.) und 2 offene Univeristäten (bei W&F).

 

Andere Regeln.

1. Im ersten Zug eines jeden Spielers wird das Ereignis Raubüberfall nicht ausgeführt (Sonst konnte der erste Spieler ein erfolgreiches Jahr würfeln und der zweite dann den Raubüberfall und schon war er ohne Zutun Erz und Wolle los).

2. Es wird bis 13 (!) Siegpunkten gespielt.

3. nur W&F: wer eine Universität bauen kann und darf, zieht die Rohstoffe von seinen Landschaften ab, nimmt sich eine offen ausliegende Univeristät und legt sie in eine seiner Städte. Wird die Univeristät vernichtet (Feuerteufel) oder freiwillig abgerissen, kommt sie zurück in die Auslage. Jeder Spieler darf nur eine Universität bauen.

4. Kanonen (W&F) und Bauernheer (R&H) sind nicht einmalig.

Anmerkung: Die Punkte 1, 2 und 4 gelten jetzt auch für das Turnierspiel.