Icon
Spiel des Jahres
Die Sieger stehen
. UnserKommentar.
Sommerrätsel
Wie immer im Juli und August: Unser Sommerrätsel.
Dominion
Ab jetzt kann der Generator auch die Ergänzung zu Welt und Intrige.
Werbung
Dominion-Welt
neueste Rezensionen
Magic Maze Terraforming Mars Saboteur Valletta
Rezensionen zu
Nürnberger Neuheiten

Century - Die Gewürzstraße Die Gärten von Versailles Inis King's Will Klask Magic Maze Mein Traumhaus Nmbr9 Railroad Revolution Saboteur Tembo Twenty One Valletta Wettlauf nach El Dorado
Info-Mail erhalten Newsletter
Über jedeAktualisierung per Mail informiert werden.

SdJKeine Wunder: Qwirkle und 7 Wonders sind Spiele des Jahres

Dies Jahr stand ein neuer Preis im Interesse der Spieler: das Kennerspiel. Mit ihm trägt die Jury den unterschiedlichen Anforderungen der so vielen Veröffentlichungen Rechnung. Schon mit der Nominierung wurde bestätigt, dass es hier keinen weiteren Preis für Spielefreaks geben wird, sondern dass hier ein Spiel ausgezeichnet werden würde, dessen Regelwerk umfangreich ist, das aber gleichzeitig auch für den erfahrenen Gelegenheitsspieler erlernbar und beherrschbar ist.

7 WondersNun gab es in diesem Spielejahrgang einen Überflieger: 7 Wonders. Hier überzeugen nicht nur Spielmechanik, Spannung und Aufmachung, sondern dazu auch der Hintergrund um die Errichtung der sieben Weltwunder. Ein neuer Preis und ein weit überragendes Spiel, das genau zur Beschreibung des neuen Preises passt. Da konnte die Wahl nur so ausgehen wie sie ausgegangen ist. So wird der Preis richtig propagiert, die Käufer werden zufrieden sein und der "graue Pöppel" bekommt einen guten Start in sein noch junges Leben. Jede andere Auszeichnung hätte ihn stattdessen auch der Lächerlichkeit Preis gegeben.

QwirkleDazu kommt mit Qwirkle ein Preisträger, der sehr viele Menschen anspricht. Das Material hat einen hohen Aufforderungscharakter, die Regeln sind einfach und der Spielverlauf spannend. Durch seine Abstraktion konzentriert sich das Spiel auf das Wesentliche und animiert so vom Kind bis zum Greis zu spielen. Wir haben dieses Jahr zwei würdige Preisträger. Oft wird in Diskussionen erwähnt, das ja gerade die ausgezeichneten Spiele oft unterm Weihnachtsbaum zu finden sind. Dieses Jahr ist sicher, dass die Spiele viel Freude bringen werden. (Redaktion)