Icon
Wir wünschen unseren Lesern
frohe Festtage


Werbung
Dominion-Welt
neueste Rezensionen
Heaven & Ale Merlin Iguazú When I dream
Rezensionen zu
Essener Neuheiten

Azul Bunny Kingdom Das Fundament der Ewigkeit Deckscape: Der Test Der Pate - Corleones Imperium Dice Forge Dominion - Erweiterung zu Basisspiel & Die Intrige Heaven & Ale Iguazú Istanbul - Das Würfelspiel Karuba - Das Kartenspiel Kingdom Builder Harvest Majesty Memoarrr! Merlin Okiya Otys Pioneers Queendomino Ta-Ke When I dream Yokohama
Info-Mail erhalten Newsletter
Über jedeAktualisierung per Mail informiert werden.

Weihnachten 2009 Frohe Weihnachten

Heute ist Heiligabend. Damit geht unsere Adventsaktion zu Ende. Als wir die Idee dazu hatten, hofften wir alle signierten Dominion-Karten versteigern zu können und im Schnitt einen Wert von fünf Euro zu erzielen. Das wären dann 130 Euro gewesen.

Frohe Weihnachten Unter den ersten Geboten waren dann zwei von über 20 Euro. Damit kam unser Ziel ganz nah. Was dann kam, kann man kaum in Worte fassen: Die Gebote stiegen weiter und fielen nicht mehr unter die magische Grenze von 20 Euro, selbst gegen Ende der Aktion nicht.

Ursprünglich hatten wir vor, eine Karte, die letzte und damit unbeliebteste, für uns als Andenken zu behalten. Bei einem Gebot von über 20 Euro mit einem Gegenwert von einem Monat Schule, haben wir sie dem Meistbietenden angeboten. So stehen insgesamt 667,66 Euro für die erfolgereichen Gebote zu Buche. Das ist mehr als wir je erwartet haben.

Wenn wir uns richtig erinnern, hieß es einmal - zu einer Zeit als wir auch eine Aktion zu Gunsten von Unicef gemacht haben - auf der Unicef-Seite, dass man für ca. 250 Euro eine Grundschule in den ärmsten Ländern ein Jahr betreiben kann. Mit dem von uns anvisierten Ergebnis hätte man eine Schule ca. ein halbes Jahr betreiben können, jetzt sind es 2,5 Jahre geworden.

Wir danken dafür allen, die uns mit unserer Idee unterstützt haben: Das sind all die, die uns geholfen haben, die 27 signierten Dominion-Karten zu bekommen, das sind dann all die, die unsere Aktion publik gemacht haben und natürlich all die, die Gebote abgegeben haben, egal ob erfolgreich oder nicht.

Die Aktion war erfolgreich; was bleibt ist der Unterschied zwischen der ersten und der dritten Welt: Der Durchschnittwert einer Karte von 24,73 Euro ist in der dritten Welt ein kleiner Schatz.

Wir wünschen eine Frohe Weihnacht

Brigitte und Wolfgang